Jazz-Kalender
17.10.19 20:22:54|Besucher online: 444|Konzerte:775|gerade gesucht: Konzerte Viersen

Elliott Levin Quartet

Email: Email schreiben

Homepage: myspace.com

Elliott Levin, US saxes, fl, lyrics www. myspace. com/elliottlevin
Klaus Kugel, D dr www. klauskugel. com
Jair-Rohm Parker-Wells, USb www. myspace, com/jairrohm
Simone Weißenfels, D p www. myspace. com/mspianotaste

Flagge englisch Flagge englisch Elliott Levin Quartet

booking:: mspiano-taste@gmx. de

Elliott Levin und Simone Weißenfels begegneten sich erstmals auf einer

Tournee durch N/O-US im Oktober 2008.

Gemeinsam mit Adam Smith spielten sie in der Black Lodge in Philadelphia.

Es war gegenseitige musikalische Liebe auf den ersten Ton...

Improvisierte Musik, das Zueinanderfinden der Musiker auf hohem Niveau, das Ankommen an einem gemeinsamen Ort, als Startpunkt einer Reise…

Kraftvoll und zart, suchend und drängend … Ein hochenergetisches Konzert!

Folgerichtig spielte Levin mehrere Konzerte im Rahmen der arrival tour 2009

des Duos Smith/ Weißenfels u.a. In Deutschland und der Schweiz.

Im Juli 2009 gaben mspiano und Elliott Levin mehrere Konzerte in New York, u.a. mit Ken Yamazaki, perc.

Im Februar folgte eine Tournee des Duos mspiano & Jair-Rohm Parker Wells, mit Konzerten in Leipzig, Berlin u.a.

Das Trio Levin/Parker Wells/Kugel spielte bereits legendäre Konzerte z.B. zur Zappanale 2009.

Nun endlich findet das Quartett zueinander!

***

Link zu einem Video mit Elliott Levin, mspiano & Ken Yamazaki

live @Brecht Forum in NYC in July 2009:

http: //www. youtube. com/watch? v=hdQkWySk-V8

Elliott Levin,

musikalisches Urgestein, Jazz-Saxophonist und Poet aus Philadelphia, hat nach eigenen Angaben mit jedem gespielt, den er traf u.a. mit Cecil Taylor's Ensemble, Harold Melvin & the Blue Notes, Odeon Popes' Sax Choir, Scram!, New Ghost, Atzilut (Fourth World), and Talking Free Bebop.

Er spielte auf Festivals in Europa, Mexico und den USA, hat eigene CDs herausgebracht sowie die anderer Musiker bereichert, seine Gedichte wurden mehrfach in namhaften US-Zeitschriften und in einem Buch veröffentlicht.

http: //www. myspace. com/elliottlevin

************************

Jair-Rohm Parker Wells

Ist ein amerikanischer Bassist, Komponist, Produzent, Programmierer...

Seirt 1985 in Schweden wohnend ist er weithin bekannt als eine individuelle ‚Stimme' auf dem E-Bass, Ashbory-Bass, Fichter-electric-double bass und auf der akustischen Bassgitarre.

Als Produzent und Komponist arbeitete er mit vielen prominenten Namen der internationalen Kunstszene zusammen wie z.B. Peter Kihlgård, Lydia Grey, Johannes Bergmark, Iris Lord, Magnus Alexanderson, Olaf Rupp and Reeves Gabrels.

Er erhielt Aufträge von so angesehene Institutionen wie Stockholm Stadsteatern und New York's " MEET THE COMPOSER"

Von 1982 bis 1983 war er ‚Composer in Residence' am New Yorker Theater Ensemble.

www. myspace, com/jairrohm

http: //www. myspace. com/uzumakimusik

http: //www. myspace. com/12types

http: //www. myspace. com/insideofoutside

**************

Klaus Kugel

studied at the School of Jazz in Munich. Since 1989 he has been playing intensively with the outstanding lithuanian soprano-saxophonist Petras Vysniauskas in many different international projects.

Klaus Kugel is one of the most inventive and adventurous German drummers.

He attracted attention worldwide through projects with:

Petras Vysniauskas, Karl Berger, Tomasz Stanko, Charlie Mariano, Kent Carter, Michel Pilz, Theo Jörgensmann, Kenny Wheeler, Vyacheslav Ganelin, Bobo Stenson, Glen Moore, Steve Swell, Sabir Mateen, Robert Dick, Peter Evans, Bruce Eisenbeil, Perry Robinson, Arkady Shilkloper, Sirone, Burton Greene, Hilliard Greene, Vijay Iyer, Charles Gayle, John Lindberg, Herb Robertson, Louie Belogenis, Matthew Shipp, William Parker, Bobby Few, Roy Campbell, Jemeel Moondoc a. o..

Over the past 20 years, he gave numerous concerts and appeared at festivals throughout Europe, the Baltic States, Canada, USA, Syria, Japan, Mexico, Russia, China, Ukraine and Israel.

http: //www. klauskugel. com