Jazz-Kalender
19.07.18 03:54:08|Besucher online: 393|Konzerte:1350|gerade gesucht: Marco Arndt
Henrik Freischlader

Henrik Freischlader

Homepage: henrik-freischlader.de

Shooting star der deutschen Bluesszene!!

Flagge englisch Flagge englisch Henrik Freischlader

Drei Instrumente und eine Stimme reichen, um die deutsche Bluesszene aufzurütteln. Henrik Freischlader (g, voc), Oliver Schmellenkamp (b) und Dirk Sengotta (dr) zählen mittlerweile zu den besten Bluesrockbands in Deutschland. Durch ihre absolut professionellen Auftritte schaffte es die Band, innerhalb von zwei Jahren vom Geheimtipp zur "Hoffnung des Blues in Deutschland" (Home of Rock) zu werden.

Mit ihrem Debütalbum the blues definiert die Band eindrucksvoll ihre Leidenschaft. Blues ohne

Spagat und Kompromisse. Die CD enthält ausschließlich Eigenkompositionen, die jeder Kritik standhalten können. Von straighten Rocknummern mit groovenden Funkeinflüssen über swingende Chicago Shuffle bis hin zu authentischen Slow Blues Balladen schafft es die Band, einen elektrisierenden Spannungsbogen über das Album zu legen. Ihre Live-Auftritte zeugen von einer unbändigen Spiellaune, mit der sie den Blues dem Publikum um die Ohren schlagen. Jedes Mitglied des Trios verfügt über grenzenlose Virtuosität an seinem Instrument, so dass jeder Gig zum besonderen Erlebnis wird.

Henrik Freischlader, in der Bluesszene jetzt schon bekannt und gefeiert, gilt als ausdrucksstarker Sänger und Gitarrist der Extraklasse. Er spielt den Blues nicht nur, er lebt ihn. Nur so ist es zu erklären, dass seine Performance ohne überflüssige Schnörkeleien authentisch und innovativ rüberkommt. Die Gitarre "knallhart und jederzeit sauber, seine Stimme klingt wie Eric Clapton nach einer Stimmbandverbreiterung" (Home of Rock). Oliver Schmellenkamp, studierter Profimusiker und schon lange im Geschäft, spielt seinen Bass mit einer außergewöhnlichen stilistischen Vielfalt. Ob Begleitung oder Improvisation, er hat das Gespür für neue Freiheiten im Zusammenspiel. Dirk Sengotta gilt als einer der besten und perfektesten Schlagzeuger der Szene. Die Liste der Künstler, mit denen er zusammen gearbeitet hat, ist nahezu endlos geworden. Sengotta begeistert immer wieder mit unglaublicher Präzision und bemerkenswerter Technik.

Zuerst begeisterte die HENRIK FREISCHLADER BAND im QUASIMODO als Support von Joe Bonamassa, jetzt kommt er zu seiner eigenen Show erneut zu uns! Ein Muss für alle Blues-Fans!