Jazz-Kalender
18.07.19 04:40:22|Besucher online: 1945|Konzerte:805|gerade gesucht: Libor Shima
YE: SOLAR

YE: SOLAR

Homepage: yesolar.de

PUNKJAZZ, JAZZHOUSE, FREESTYLE

Flagge englisch YE: SOLAR

YE: SOLAR

RANDOM RHODES - keys

STEVE BASS – doublebass

GROOVEMASTER7 – drums

Wer YE: SOLAR noch nicht live erlebt hat, sollte sich einen ihrer seltenen Berliner Auftritte auf keinen Fall entgehen lassen!

Seit ihrer Gründung arbeitet die Berliner Band an der Verbindung von elektronischer Clubmusik mit den improvisatorischen Elementen des Jazz. Herausgekommen ist ihre bandeigene Symbiose aus swingenden Housebeats und Elektrojazz. Im Vordergrund steht dabei immer die Tanzbarkeit. Live strotzt YE: SOLAR vor Energie und Spielfreude und hat darüber hinaus noch eigene Visuals im Gepäck.

Neben ihren zwei CDs „DOO DIT“ (2003) und „YE: SOLAR “ (2007), drei 12“ Maxis auf Vinyl Vibes und Konzerten in ganz Europa haben YE: SOLAR in letzter Zeit durch Remixe für befreundete Künstler auf sich aufmerksam gemacht. Spätestens seit dem Dancefloorkiller "Hithot" landen sie auf den Playlisten renommierter Djs wie Kid Loco (Paris), Drumagick (Rio) oder Nicola Conte (Italy). Ihre Version von „She Walks Alone“ (Eva Be) ist auf dem 200sten Release auf Sonarkollektiv erschienen und nebenbei haben sie den Remix-Wettbewerb von Jazzanova´s „I Can See“ gewonnen. Im Herbst 2009 ist ihr Remix für 4Hero auf deren CD "Versions" erschienen.

*

“While the crowd is dancing like they were on trampolines the three YE: SOLARs make you forget that they're basically a trio with rhodes, doublebass and drums on stage. Together with EVA BE they remix themselves, switch from vinyl to live-music and even provide a video-show with freaked out visuals... ” (Groove, 02/06)

“…the almost legendary second vinylvibes 12” (hithot) is from YE: SOLAR, which entered almost every playlist of the worldwide freestyle-mafia. ” (Intro, 08/05)

*

www. yesolar. de

www. myspace. com/yesolar

www. facebook. com/pages/YESOLAR/365985784545