Jazz-Kalender
23.09.19 12:57:29|Besucher online: 466|Konzerte:806|gerade gesucht: Tobias Backhaus

Abisko Lights

Dirk Flatau

Email: Email schreiben

Homepage: abiskolights.com

Jazz, Kammermusik und die Soundtracks zu noch ungedrehten Filmen
Dirk Flatau - Piano
Hannes Daerr - Bassklarinette
Tabea Schrenk - Cello
Niklas Lukassen - Bass
Benjamin Wellenbeck - Drums
www. abiskolights. com

Flagge englisch Flagge englisch Abisko Lights

Fernab des musikalischen Mainstreams streunen die Abisko Lights durch die verschiedensten Stile und setzen sie zu neuen Klangwelten zusammen. So entsteht, inspiriert von impressionistischer Klassik, orientalischer Folkore, Jazz und zeitgenössischem Pop, eine Reihe musikalischer Geschichten, die fremd und seltsam vertraut zugleich klingen.
In ungewöhnlicher Besetzung mit Bassklarinette, Cello, Piano, Kontrabass und Schlagzeug entwickelt das Berliner Quintett einen ganz eigenen Sound: Handgemachte Musik voller Energie, verspielt, eigensinnig und kompromisslos, ohne den Boden unter den Füßen zu verlieren.
Die Nordlichter sind ein faszinierendes Schauspiel und ziehen jeden in seinen Bann, der sie einmal gesehen hat. Besonders hell und schön leuchten sie in der Winterzeit über einem kleinen Ort im schwedischen Lappland, 195 km nördlich des Polarkreises, namens Abisko.
BEITRÄGE