Jazz-Kalender
11.12.18 11:15:29|Besucher online: 791|Konzerte:667|gerade gesucht: Caroline Thons Patchwork
Abi Wallenstein, Georg Schroeter, Marc Breitfelder

Abi Wallenstein, Georg Schroeter, Marc Breitfelder

spirit of the blues

Email: Email schreiben

Homepage: bluestour.de

Er ist in unseren Breiten ein alter Bekannter und doch ist jeder
"Abi-Blues-Abend" ein Unikat. Mit seiner rauchigen Bluesstimme, der
Gitarre im Anschlag und seiner liebenswerten, familiären Art der
Moderation bringt er die ZuhörerInnen sofort in seinen Bann. Begleitet
wird er stets von Freunden des Blues, mit denen er den Abend als ein
unnachahmliches Erlebnis kreiert. In dieser Formation mit
Marc Breitfelder (Mundharmonika) und Georg Schroeter Piano, den
Meistern iherer Instrumente, die

Flagge englisch Flagge englisch Abi Wallenstein, Georg Schroeter, Marc Breitfelder

Er ist in unseren Breiten ein alter Bekannter und doch ist jeder

"Abi-Blues-Abend" ein Unikat. Mit seiner rauchigen Bluesstimme, der

Gitarre im Anschlag und seiner liebenswerten, familiären Art der

Moderation bringt er die ZuhörerInnen sofort in seinen Bann. Begleitet

wird er stets von Freunden des Blues, mit denen er den Abend als ein

unnachahmliches Erlebnis kreiert. In dieser Formation mit

Marc Breitfelder (Mundharmonika) und Georg Schroeter Piano, den

Meistern iherer Instrumente, die u.a. durch Schweden, Kanada

und Österreich tourten. Die Konzerte versprechen viel Spaß und Entspannung

bei hervorragender, gänsehauterzeugender Blues- und

Boogie-Interpretation im Solo oder im Zusammenspiel der europaweit

gefragten, kongenialen Musiker.

Improvisieren, mit Esprit auf das Publikum eingehen, um mit ihnen die

Magie der Musik zu erleben, sowie ein unendliches Repertoire an Blues,

Balladen, Boogieversionen etc.. sind einige ihrer Stärken. Auf diese

Konzerte kann man sich freuen.