Jazz-Kalender
20.04.24 15:02:15|Besucher online: 914|Konzerte:91|gerade gesucht: Keenan Ahrends
Das Rosa Rauschen

Das Rosa Rauschen

Die Band existiert seit 1997, und präsentiert einen ebenso zeitlosen, wie eigenwilligen Sound. Mit den Jahren wurde die Harmonik verfeinert und lässt mehr Freiraum für spontane Interaktion und momentane Entwicklung neuer Motive. Die Themen sind zum Teil sehr komplex, und gehen nahtlos in Improvisationen über. Bei der dritten CD ist die Komplexität der bisweilen schwierigen Themen noch weiter vorangetrieben worden, die Solisten improvisieren über Thementeile, die als Vamps im Kreis laufen. Hier w

Flagge englisch Das Rosa Rauschen

Die Band existiert seit 1997, und präsentiert einen ebenso zeitlosen, wie eigenwilligen Sound. Mit den Jahren wurde die Harmonik verfeinert und lässt mehr Freiraum für spontane Interaktion und momentane Entwicklung neuer Motive. Die Themen sind zum Teil sehr komplex, und gehen nahtlos in Improvisationen über. Bei der dritten CD ist die Komplexität der bisweilen schwierigen Themen noch weiter vorangetrieben worden, die Solisten improvisieren über Thementeile, die als Vamps im Kreis laufen. Hier wird zum Teil eine ziemlich überbordende Rock 'n Roll - Energie frei gesetzt. Jedoch auch die Mahlersche Ballade und der westafrikanische Partybeat haben ihren Platz.