Jazz-Kalender
20.10.19 03:27:16|Besucher online: 463|Konzerte:712|gerade gesucht: Martin Tschoepe
Transorient Orchestra

Transorient Orchestra

"der orient beginnt im ruhrgebiet"

Email: Email schreiben

Homepage: transorientorchestra.de

Das Transorient Orchestra ist ein 2003 gegründetes Projekt, geleitet von Andreas Heuser.
Es vereint einige der kreativsten und erfahrendsten, im kulturellen Schmelztiegel Ruhrgebiet ansässigen MusikerInnen der Weltmusik-Szene, mit vielfältigen musikalischen und kulturellen Wurzeln

Flagge englisch Flagge englisch Transorient Orchestra

Das Transorient Orchestra ist ein 2003 gegründetes Projekt, geleitet von Andreas Heuser, der bereits an zahlreichen Interkulturellen Musikprojekten beteiligt war (Babajam, Nefes in Motion, Calisgan & Heuser, World Music Meeting,... )

Es vereint einige der kreativsten und erfahrendsten, im kulturellen Schmelztiegel Ruhrgebiet ansässigen MusikerInnen der Weltmusik-Szene, mit vielfältigen musikalischen und kulturellen Wurzeln

- etwa 15 musikalische Individualisten bilden einen gemeinsamen, orchestralen Klangkörper.

Das Transorient Orchestra vollführt eindrucksvoll und vielfältig den musikalischen Brückenschlag zwischen Orient und Okzident, zwischen Tradition und Moderne. Fantasievoll werden musikalische Einflüsse aus der Türkei, aus dem arabischen Raum, vom Balkan und dem fernen Osten aufgegriffen und mit westlichen Jazz und Groove Elementen zu spannenden Kompositionen verarbeitet - werden jahrhundertealte überlieferte Stücke in neue, klangfarbenprächtige Gewänder gekleidet.

Mit überwältigender Spiel- und Improvisationsfreude präsentiert das Transorient Orchestra sowohl mystische Balladen als auch rhythmisch komplexe und mitreißende Uptempo-Stücke - gibt den Musikern Raum ihre vielfältigen Fähigkeiten zu entfalten und nimmt seine Zuhörer mit auf eine spannende und kurzweilige orientalisch- westliche musikalische Reise.

Das Transorient Orchestra veröffentlichte 2006 seine Debut-CD "Karadeniz" (Yaboa Music 1005).