Jazz-Kalender
22.10.19 10:32:25|Besucher online: 395|Konzerte:700|gerade gesucht: Marc Bothe

West and East

Tibor Eichinger & Stefan Varga

Email: Email schreiben

Homepage: stefan-varga.de

Das Gitarrenduo stellte 2004 seine erste gemeinsame CD-Produktion "West and East" vor. Auf dem Programm stehen ausschließlich Eigenkompositionen der beiden Gitarristen. Stilistisch wird ein weiter Bogen zwischen Jazz, Avantgarde und liedhaften, rhythmischen volksmusikalischen Einflüssen des Balkans gespannt. Auftritte auf internationalen Festivals (Tal der Künste, Kapolcs, MOL Jazz Budapest) und Rundfunkaufnahmen.

Flagge englisch Flagge englisch West and East

Das Gitarrenduo stellte 2004 seine erste gemeinsame CD-Produktion "West and East" vor. Auf dem Programm stehen ausschließlich Eigenkompositionen der beiden Gitarristen. Stilistisch wird ein weiter Bogen zwischen Jazz, Avantgarde und liedhaften, rhythmischen volksmusikalischen Einflüssen des Balkans gespannt. Auftritte auf internationalen Festivals (Tal der Künste, Kapolcs, MOL Jazz Budapest) und Rundfunkaufnahmen (Jazz at the Marble Hall, Ungarischer Rundfunk) bescheren dem Duo immer wieder begeisterte Kriktiken. 

Stefan Varga (D) arbeitete mit vielen verschiedenen Formationen aus dem Jazz- und Rockbereich und ist derzeit mit ZoZo und vielen kleineren Besetzungen unterwegs. Varga, geb. 1966, studierte an der Wiesbadener Musikakademie klassische Gitarre bei Thomas Flößner und danach an der Johannes Gutenberg Universität in Mainz Jazzgitarre bei Werner Neumann und Norbert Scholly. Der in vielen Stilistiken beheimatete Musiker schreibt u.a. Filmmusiken für Arte und ist Dozent für Gitarre und Ensemble.

Tibor Eichinger (H) spielt in verschiedenen Formationen und hat mit seinen Kompositionen sowie als Bandleader und Gitarrist europaweite Anerkennung erhalten. Eichinger, geb. 1962, studierte in Budapest an der Franz Liszt Musikhochschule Jazzgitarre bei Gyula Babos. Seit 1990 ist er mit eigenen Bands aktiv und hat 6 CDs unter seinem Namen veröffentlicht. Seine rhythmusbetonte Spielweise ergänzt sich perfekt mit dem eher lyrisch angelegten Spiel seines Duopartners.

In der Duoarbeit haben die beiden ihr jeweiliges musikalisches Pendant gefunden und sprühen nur so vor Spielfreude. Zahlreiche Clubgigs (Wien, Frankfurt, Budapest, Wiesbaden u.a. ) und Festivalauftritte haben dies live unter Beweis gestellt.

Referenzen:

Theaterhaus Frankfurt (Jazz Initiative Frankfurt)

Das Rind, Rüsselsheim

Fonó Budai Zeneház, Budapest

Tunnel, Wien

Museum Europäischer Kulturen, Berlin

Tal-der-Künste-Festivals Kapolcs/Ungarn 2004/5u.v.a.

Es spielen

Tibor Eichinger (g)

Stefan Varga (g)