Jazz-Kalender
17.04.24 14:29:43|Besucher online: 1457|Konzerte:91|gerade gesucht: Django Bates
INDEPENDENT JAZZQUARTET

INDEPENDENT JAZZQUARTET

Email: Email schreiben

„Independent – das Wort, das diesem Quartett im Titel vorangestellt ist, lässt Unabhängigkeit und musikalische Freiheit mitschwingen – eine Freiheit, die diese vier Musiker mit Phantasie und emotionaler Kraft zu gestalten wissen. “ (Bert Noglik)
Rolf Römer – bcl, ss, ts
Martin Auer – tp, flgh
Lars Gühlcke - b
Ernst Bier – dr

Flagge englisch INDEPENDENT JAZZQUARTET

Wunderschöne von Folk und Jazz beeinflusste Eigenkompositionen prägen den Charakter dieser Gruppe. Über manchen Stücken schwebt ein mediterranes oder orientalisches Flair, manche swingen straight on.  Durch die Kombination von bcl, ss, ts, Flgh und tp ergeben sich interessante Klangfarben. Das I.J.Q. verzichtet bewusst auf den Sound von Gitarre oder Piano um durch "harmonische Leere" Transparenz und Spannung zwischen Melodik und Rhythmus zu erzeugen mit einem Repertoire,das ausschließlich aus Eigenkompositionen besteht in denen die individuellen musikalischen Ideen der Bandmitglieder zum Ausdruck kommen. 

Als die 2009 live eingespielte CD ‚ AIGÜES BLANCES‘ erschien, musste der Trompeter Jürgen Scheele aus gesundheitlichen Gründen aufhören. Seit dem ist Martin Auer an der Trompete dabei.

„Independent – das Wort, das diesem Quartett im Titel vorangestellt ist, lässt Unabhängigkeit und musikalische Freiheit mitschwingen – eine Freiheit, die diese vier Musiker mit Phantasie und emotionaler Kraft zu gestalten wissen. Es ist das klangliche, dynamische und emotionale Spektrum, es sind die verteufelt mitreißenden Improvisationen und die Geschlossenheit des musikalischen Auftretens, die diese Musik so spannend machen!“ (Bert Noglik)