Jazz-Kalender
19.05.19 08:30:26|Besucher online: 473|Konzerte:919|gerade gesucht: JAZZ am NECKAR - Vol. 48
DAVID GOGO

DAVID GOGO

Homepage: quasimodo.de

Top-Gitarrist aus Canada, wird in einem Atemzug mit Jeff Healey genannt.
Tourte u.a. mit Johnny Winter. In D bekannt seit letztem Jahr - Support v. Wishbone Ash!

Flagge englisch Flagge englisch DAVID GOGO

Während sein Name in Deutschland noch relativ neu ist, wird David Gogo im Heimatland Kanada bereits als einer der Top-Gitarristen in einem Atemzug mit Jeff Healey genannt. Er tourte in Amerika bereits mit Größen wie Johnny Winter, George Thorogood, Buddy Guy, The Tragically Hip und teilte die Bühne mit Altmeister B. B. King zum "Legends 80th Birthday" im Molson Amphitheater in Toronto. Auf dem Ottawa Bluesfest eröffnete Gogo die Show vor ZZ Top. Jeff Healey ist außerdem auf dem aktuellen Album "Vibe" in dem Song "She's Alright" mit von der Partie.

Der bereits für den Juno (der kanadische Grammy) nominierte Bluesrock-Gitarrist ist nun nach Veröffentlichung seines neuen Albums "Vibe" (Dixiefrog Records/ Fenn Music) bereit, auch Deutschland im Sturm zu erobern. Der von der "The Maple Blues" zum Gitarristen des Jahres gekürte Gogo wird nunmehr ab dem 22. Januar an 16 Terminen im Vorprogramm der legendären UK-Altrocker Wishbone Ash auf großer Deutschland-Tour (sowie ein paar Shows in der Schweiz und Dänemark) mit seiner extensiven Liveperformance zu sehen sein.

Davids erste Single "Something Ain't Right", geschrieben von John Capek (bekannt u.a. durch Joe Cocker, Cher und Rod Stewart's "Rhythm Of My Heart"), ist bereits seit 11. Januar 2008 im deutschen Radio zu hören. Der Bluesrock David Gogos steht für Blues des neuen Jahrtausends eines begabten Songschreibers, leidenschaftlichen Vokalisten und unerhört guten Gitarrenspielers, der mit einer seelenvollen Ballade verführen kann und dann mit einem verheerenden Gitarrensolo regelrecht umwirft.

Pressestimmen:

"David is a great blues player. I like his style! " – Johnny Winter