Jazz-Kalender
25.06.24 13:48:36|Besucher online: 531|Konzerte:109|gerade gesucht: Orpheum
Annette Neuffer Quintet

Annette Neuffer Quintet

Swinging Vocal Jazz

Email: Email schreiben

Homepage: annetteneuffer.de

Mit 18 Jahren kam sie eher zufällig zur Jazztrompete, lernte bei Peter Tuscher, studierte in Graz, entdeckte wiederum eher zufällig ihr Gesangstalent, das sie unter anderem über Jahre hinweg bei Al Porcino ausbauen konnte.

Flagge englisch Annette Neuffer Quintet

Mit 18 Jahren kam sie eher zufällig zur Jazztrompete, lernte bei Peter Tuscher, studierte in Graz, entdeckte wiederum eher zufällig ihr Gesangstalent, das sie unter anderem über Jahre hinweg bei Al Porcino ausbauen konnte. Ihr intonationssicherer, sensibel und selbstverständlich swingender Gesang wirkt ebenso wie ihr sparsam eingesetztes an Chet Baker angelehntes Spiel auf dem Flügelhorn wie ein sorgfältig ausgebauter charaktervoller Wein, der zu genüsslicher Entspannung einlädt. Die Band mit Claus Koch, ts, Bernhard Pichl, p, Rudi Engel, b, und Hendrick Smock, dr, agiert in förmlich blindem Einverständnis und bekanntere („Stardust“, „Detour Ahead“ oder „I’m Old Fashioned“) wie weniger bekannte („Dream Dancing“ oder „The Real Thing Happened To Me“) Standards erklingen in zeitlos schönem Gewand. (Jazzzeitung)