Jazz-Kalender
17.12.18 18:26:22|Besucher online: 526|Konzerte:652|gerade gesucht: Martin Auer
Rue de Paris

Rue de Paris

Email: Email schreiben

Homepage: ruedeparis.de

Rue de Paris - Quiet Motion (Veröffentlichung: 8. 9. 2006 Sony Classical / SONY BMG)
International hochkarätig besetztes Projekt um Gitarrist Rue Protzer.
"Rue de Paris reflektieren Momentaufnahmen auf eine übersehene, fast vergessene Welt nah an der Stille, voller schier unwiderstehlich schöner Poesie, Tiefe, bewundernswerter Sensibilität und Intensität des Ausdrucks". (Alexander Schmitz)

Flagge englisch Flagge englisch Rue de Paris

Rue de Paris - Quiet Motion (Veröffentlichung: 8. 9. 2006 Sony Classical / SONY BMG)

Der Titel ist Programm: "Quiet Motion" gegen "eine Welt, die immer schneller wird – wir alle sehnen uns nach Momenten der Ruhe", sagt Rue Protzer, Jazzgitarrist und Initiator des Projekts "Rue de Paris". So offenbart sich eine neue Entdeckung der Langsamkeit, die Aubrey Beardsleys klassisches Diktum bestätigt, dass sich wirkliche Schönheit erst in der Langsamkeit einstelle.

"Rue de Paris reflektieren Momentaufnahmen auf eine übersehene, fast vergessene Welt nah an der Stille, voller schier unwiderstehlich schöner Poesie, Tiefe, bewundernswerter Sensibilität und Intensität des Ausdrucks". (Alexander Schmitz)

Rue Protzer – Guitars

Thomas Rückert – Piano

Adam Nussbaum – Drums

John Goldsby – Bass

Special Guest: Ack van Rooyen - Flugelhorn