Jazz-Kalender
15.11.19 20:57:33|Besucher online: 492|Konzerte:523|gerade gesucht: Beatrice Graf
Chorekt

Chorekt

Email: Email schreiben

Homepage: chorekt.de

a cappella in Pop und Jazz
acht Köpfe
acht Stimmen
eigene Arrangements
einzigartig in Mönchengladbach
a cappella oder mit Piano aber immer eigen

Flagge englisch Flagge englisch Chorekt

Was kann man bei einer 8-köpfigen Gruppe erwarten?

4-stimmigen Gesang, wenn jede Stimme doppelt besetzt ist. Könnte man so denken. In der Tat trifft das auch auf ein oder zwei Stücken zu, die wir im Repertoire haben. Ansonsten ist Tenor und Bariton grundsätzlich einzeln besetzt, der Alt teilt sich oft in Alt 1 und Alt 2 und wenn die Melodie im Sopran liegt, dann kann es durchaus sein, dass sich der Sopran auch noch teilt in Solo und Sopran. Bleibt nur noch der Bass als Bollwerk, das dem Arrangeur trotzt und sagt: Wir bleiben zusammen. Wenn da nur nicht der Arrangeur wäre, der auch hier und da den Bass teilen würde.

Aber so macht es Chorekt eben besonders, dass jeder in der Lage ist, seine Stimme auch "gegen" sieben andere zu singen.