Jazz-Kalender
29.01.22 00:23:38|Besucher online: 763|Konzerte:134|gerade gesucht: Jenke de Vries
Lars Stoermer Quartett

Lars Stoermer Quartett

Email: Email schreiben

Homepage: larsstoermer.com

zeitgenössischer Jazz

Flagge englisch Flagge englisch Lars Stoermer Quartett

Das Lars Stoermer Quartett gibt es seit 2005. In einer mittlerweile ganz neuen Besetzung hat der Saxophonist, Bassklarinettist und Komponist Lars Stoermer 2013 das perfekte Ensemble gefunden. Die Bassistin Clara Däubler ist eine virtuose, in der jungen hannoverschen Szene sehr gefragte und umtriebige Musikerin. Schlagzeuger Raphael Becker-Foss arbeitete bereits erfolgreich in Berlin und Hamburg als freischaffender Musiker und bringt seine weit über die Grenzen des Jazz reichenden Einflüsses ein. Pianist Eike Wulfmeier rangierte mit seinem Trio „Center“ auf dem 2. Platz beim Deutschen Jazz Preis und ist außerdem als Dozent an der Hochschule für Musik in Hannover tätig. Lars Stoermer war selbst Gast auf vielen Jazzfestivals und tourte u.a. mit dem James Brown Saxophonisten Pee Wee Ellis.

Sehr schnell hat die Band zu einer klanglichen Geschlossenheit und einem fast blinden Zusammenspiel gefunden. Die Kompositionen Stoermers sind vielseitig, eigen und geben jedem Abschnitt des Konzertes einen besonderen Charakter. Wie in einem Roadmovie transportieren sie die Story durch eine spannende Abfolge von Stationen bis zum Ende des Konzertes. Durch den improvisatorischen Freiraum aller Beteiligten wechseln die Hauptrollen und Perspektiven.

Mit im Gepäck haben Sie die im März 2014 bei Ajazz erscheinende CD „in here“.

Die Presse ist zufrieden: „Zeitgenössischer Jazz wie er lebendiger nicht sein kann.“ (Neue Presse Hannover). „Der Saxophonist und Bassklarinettist Lars Stoermer ist ein leichtfüßiger Sprinter, ein Träumer, ein groovender Storyteller, ein trickreicher Techniker.“ (Landeszeitung Lüneburg). „...reichlich gute Laune und unbändige Spielfreude versprühend“ (Schomburger Landeszeitung). „Akustische Ekstase“, „sehr gute Musiker, interessante, packende Titet, so macht Modern Jazz Spaß.“ (Wolfsburger Nachrichten).

Kurz: 

Das Lars Stoermer Quartett ist viel mehr als ein virtuos groovendes Jazzquartett. Es nimmt sie mit auf eine emotionale Reise, auf abenteuerliche, sinnliche, spektakuläre und leise Pfade und Geheimgänge. Die Songs ihrer aktuellen CD sind nicht eines nach dem anderen - hier ein Solo, dort ein Break: weit darüber hinaus spannt das Ensemble einen weiten Bogen vom Anfang bis zum Ende. Eine leise Wucht und eine großartige Spielfreude, hinein ins Herz und dabei schelmisch gut. 

Lars Stoermer Quartett

Lars Stoermer: Sax, Bcl, Comp

Eike Wulfmeier: Piano

Clara Däubler: Kontrabass

Raphael Becker-Foss: Drums

New CD (Ajazz): „in here“ (2014): www.ajazz.de

Infos/Videos/Photos: www.larsstoermerquartett.de