Jazz-Kalender
27.06.19 11:07:40|Besucher online: 1190|Konzerte:1068|gerade gesucht: Konzerte Hamburg

Flagge englisch Stephanie Neigel 5tett

Stephanie Neigel schreibt Songs die mal vor Fröhlichkeit und Energie strotzen, mal traurig und nachdenklich klingen, aber immer getragen werden von der Liebe zum Leben und zur Musik. Eingängiger Pop mit Seele, versehen mit einem Hauch Blues, Soul oder Jazz.

So könnte man die Farben des musikalischen Bildes beschreiben, welche die Sängerin und ihre Bandmitglieder immer wieder neu kombinieren, sodass bei jedem einzelnen Song ein Klangbild entsteht, das beim Zuhörer hängen bleibt und ihn noch lange begleitet.

Davon konnte sich das Publikum in den vergangenen Jahren seit der Veröffentlichung der ersten Studio-EP 2007 bei zahlreichen Auftritten selbst überzeugen weiterhin mit Spannung miterleben, was die vielseitige Künstlerin als nächstes an kreativem Output presentieren wird. Denn so vielseitig, wie die Sängerin selbst, reichen auch ihre Stücke von sentimental-sinnlich bis hin zu kraftvoll-trotzigen Momenten(Mannheimer Morgen), verbinden spielerisch verschiedene Genres und nehmen den Zuhörer mit auf eine gemeinsame musikalische Reise durch die Geschichten und Gefühlswelten des Lebens, klingen dabei durchaus radiotauglich, bleiben aber immer der Musik treu.