Jazz-Kalender
25.09.20 11:48:30|Besucher online: 841|Konzerte:783|gerade gesucht: Markus Fleischer
Ladwig's HORNS & BEAT

Ladwig's HORNS & BEAT

Email: Email schreiben

Homepage: Horns-and-Beat.de

Ladwig's Sextett reiht gefühlsechten Pop an eleganten Bebop und es klingt immer betörend anders. Letzteres wegen des ungewöhnlichen Bass-Instruments: Das Tubax tönt archaisch wie ein röhrender Tyrannosaurus Rex und gibt HORNS & BEAT den unerhörten Groove.
3 Programme: ADDERLEY, GESCHICHTE DES SAXOFONS, XMAS SPECIAL

Dezember 2020 (1) |
Mi 16.12.2020 20:30
abgesagt
Ladwig's HORNS & BEAT
Ladwig's HORNS & BEAT
Früher war mehr Lametta. “ (Wilhelm Hoppenstedt)
Ladwig's HORNS & BEAT reihen gefühlsechten Pop an eleganten Bebop und es klingt immer melodiensatt und betörend anders. Letzteres wegen des ungewöhnlichen Bass-Instruments: Das Tubax (Kontrabass-Saxofon) röhrt wie ein Rentier und gibt dem Sextett den unerhörten Groove - und das auch beim Xmas-Programm mit gender-uneindeutigen Rentieren, hängenden Weihnachtsbäumen, Entmystifizierungen, Gedichten, Pin-Up-Fotos u. v. m.
Obsthof Renner
Im Winkel 15
78333 Wahlwies
Tel: +49 7771/62486