Jazz-Kalender
20.11.19 20:39:20|Besucher online: 1109|Konzerte:553|gerade gesucht: Jazz Workshops Stolberg

Konzerttermin

Mi 08.01.2020 20:30
LADWIG's DIXIELAND KAPELLE
LADWIG's DIXIELAND KAPELLE
Retro-Jazz & Anekdoten
SIDNEY BECHET - kreolisches Jazzgenie
Seine Musik ist eine Melange aus ursprünglicher New Orleans Musik und Pariser Swing. In New Orleans ist er geboren, sein letztes Lebensjahrzehnt hat er in Frankreich verbracht. Eine seiner größten Kompositionen wird posthum noch bekannter – die Chris Barber Band hat 1959 mit Petite Fleur einen Riesenhit. Der vermutlich größte Musiker der Stadt neben Satchmo gilt als „Trompeter ohne Trompete“ – Sidney Bechet dominiert die Bands mit seinem Sopransaxofon.
Obsthof Renner
Im Winkel 15
78333 Wahlwies
Tel: +49 7771/62486

mit

Ladwig, Uwe
Uwe Ladwig
Tiefe Saxofone (BSX, TBX, BRS, B-CL)
Steckeler, Klaus
Klaus Steckeler
P
Sernatinger, Daniel
Daniel Sernatinger
Saxophon + Vocal
Hepting, Wolfgang
Wolfgang Hepting
Posaune
Binder, Lothar
Lothar Binder
Gitarre, Vocals
Müller, Hansi
Hansi Müller
Schlagzeug

Ein wunderbares Retro-Jazz-Konzert, das die Gäste in das musikalische Ambiente eines Jazzclubs der Prohibitionszeit und des „großen Gatsby“ mitnimmt und von Ladwigs eingestreuten Anekdoten belebt wird: Bechets Musik ist eine Melange aus ursprünglicher New Orleans Musik und Pariser Swing - er ist in New Orleans geboren, sein letztes Lebensjahrzehnt verbringt er in Frankreich. Eine seiner größten Kompositionen wird posthum noch bekannter – die Chris Barber Band hat 1959 mit Bechets „Petite Fleur“ von 1952 einen Riesenhit. Der vermutlich größte Musiker der Stadt neben Louis Armstrong gilt als „Trompeter ohne Trompete“ – Sidney Bechet dominiert die Bands mit seinem Sopransaxofon, auf dem er stilbildend wird.