Jazz-Kalender
20.04.24 17:02:35|Besucher online: 1216|Konzerte:91|gerade gesucht: Jazz Workshops Salzgitter
Schnermann, Andreas

Andreas Schnermann

23.07.1968

Instrument(e): Piano

Email: Email schreiben

Homepage: andreasschnermann.de

geb. 1968 in Wipperfürth, begann in seiner Jugend zunächst mit der elektronischen Orgel und wechselte dann zum Klavier. Erster Unterricht bei Jochen Bohnes und Achim Kaufmann. Von 1992-1996 studierte er Jazzpiano an der Swiss Jazz School in Bern bei Joe Haider und William Evans. Gleichzeitig spielte er zahlreiche Auftritte in Clubs und auf Festivals in diversen Formationen der Schweizer und Deutschen Jazzszene und tourte mit seinem Quintett Plux durch Europa. Abschluss an der Swiss Jazz

Flagge englisch Andreas Schnermann

geb. 1968 in Wipperfürth, begann in seiner Jugend zunächst mit der elektronischen Orgel und wechselte dann zum Klavier. Erster Unterricht bei Jochen Bohnes und Achim Kaufmann. Von 1992-1996 studierte er Jazzpiano an der Swiss Jazz School in Bern bei Joe Haider und William Evans. Gleichzeitig spielte er zahlreiche Auftritte in Clubs und auf Festivals in diversen Formationen der Schweizer und Deutschen Jazzszene und tourte mit seinem Quintett Plux durch Europa.

Abschluss an der Swiss Jazz School im Jahre`96, Studienaufenthalte in

der Schweiz, New York und Kanada. ua. bei Barry Harris, Kenny Werner,

Joe Lovano, Dave Douglas und Dave Holland etc. Auftritte und Studioarbeit u.a. mit Ack van Rooyen, Mike Lee, Dani Schenker, Bänz Öster, Phil Maturano, Jan von Klewitz, Dietmar Fuhr, Paul Heller, Pepe Berns, Matthias Bergmann etc.

1

Im Frühjahr 2001 erste Veröffentlichung seines Debütalbum "4 in one" mit eigenem Quartett, welches beim GLM-Verlag in München erschien.

Zweimaliger Preisträger der Stiftung Kunst und Kultur-NRW.

Zahlreiche Festival Konzerte und Tourneen mit seiner festen Quartett-formation im In und Ausland.

Fernsehmitschnitt beim "WDR- jazzfestival" 2001 im Subway, Köln. Veröffentlichung der zweiten CD welcome to my backyard im Januar 03.

Herbst 2003 gastdozenten Tätigkeit im Bereich Komposition, am Sacramento College Californien.

CD der Woche-WDR 5 im Juni 2003.

1. Preis beim Fortissimo Bandwettbewerb Oktober 2003.

Radiomitschnitt im "Leeren Beutel" in Regensburg am 25. 11. 2004. Andreas Schnermann ist neben seiner kompositorischen und Bandleader Tätigkeit ein gefragter Sideman, gibt Workshops und ist als Dozent tätig.

Aktuelles Projekt: -"Oh tell me the truth about love" vertonte Gedichte des britischen Dichters W. H. Auden featuring Inga Lühning voc.

Neue CD erscheint in Kürze.

Kontakt

Andreas Schnermann

Erzbergerplatz 9

50733 Köln

Germany