Jazz-Kalender
25.06.24 13:11:38|Besucher online: 622|Konzerte:109|gerade gesucht: SUBTONE
Delbrouck, Sascha

Sascha Delbrouck

12.06.1969

Instrument(e): Kontrabass / E- Bass

Email: Email schreiben

Homepage: saschadelbrouck.de

'was Basslastig...

... ist sie schon: die musikalische Karriere von Sascha Delbrouck. Aber keineswegs einseitig – dann schon eher viersaitig. Der Kopf der neuen Groove-Band The flying groove Cowboys ist als Bassist Rückhalt in vielen Formationen wie Amy Antin & slow gin fizz, Marion Radtke's Ladybird oder Nadja Schubert Quartett. Zahlreiche Jazzsongs – von melodiösen Balladen bis zu fetzig, funkigen Themen – stammen aus seiner Feder.
Die Grenzen des eigenen künstlerischen Fachs hat Sascha De

Flagge englisch Sascha Delbrouck

'was Basslastig...

... ist sie schon: die musikalische Karriere von Sascha Delbrouck. Aber keineswegs einseitig – dann schon eher viersaitig. Der Kopf der neuen Groove-Band The flying groove Cowboys ist als Bassist Rückhalt in vielen Formationen wie Amy Antin & slow gin fizz, Marion Radtke's Ladybird oder Nadja Schubert Quartett. Zahlreiche Jazzsongs – von melodiösen Balladen bis zu fetzig, funkigen Themen – stammen aus seiner Feder.

Die Grenzen des eigenen künstlerischen Fachs hat Sascha Delbrouck durch die Mitarbeit bei verschiedenen Film- bzw. Hörspielproduktionen (u.a. mit Deutschlands Fernsehikone Harald Schmidt), bei Auftritten mit der Krautrock Legende "Birth Control" und anderen künstlerischen Bühnenprojekten überschritten. Als Lehrer für Kontra- und E-Baß kümmert er sich um den musikalischen Nachwuchs, mit dem eigenen Label Mr. D. Music ermöglicht er auch anderen – vorwiegend jungen – Jazzern die Veröffentlichung auf CD. Nicht zuletzt zeichnet er als Gründer und Vorsitzender der Cologne Jazz Association für die Organisation von Konzerten und Festivals im Kölner Raum verantwortlich.

Tabellarischer Lebenslauf

CONTACT _Con-47708C65B5 Sascha Delbrouck (HYPERLINK "http: //www. mrd-music. de" www. mrd-music. de und HYPERLINK "http: //www. saschadelbrouck. de" www. saschadelbrouck. de)

Kontra – und E - Bass

geboren 12. 6. 1969 in Köln

1990 Kontaktstudiengang an der Hochschule für Musik Hamburg

1990 – 1991 Studium an Folkwanghochschule Essen bei Michinori Bunya

1990 – 1996 Studium an der Musikhochschule Köln bei Wolfgang Güttler, John Goldsby und Dieter Manderscheid mit Abschlüssen in IP und HK

1992 Mitglied im Landesjugendorchester NRW, Portugal Tournee

1992 Mitglied in der Landesjugendbigband Rheinland Pfalz Leitung Georg Ruby

1992 – heute Dozent an den Musikschulen Iserlohn, Brühl 1992 – 1995 Mitglied im BujazzO, Tourneen durch Deutschland, USA und Baltische Staaten

1994 Stipendium am Bostener Collage of Music

1996 ausgezeichnet mit dem "Next generation of Jazz" – Preis der Zeitschrift Jazz Thing

1995, 1997 und 2000 CD Veröffentlichungen mit der eigenen Band "Delbroux Bass Society", Tourneen durch Deutschland, Leverkusener Jazztage 1998

1994, 1997, 2001 CD Veröffentlichungen mit dem Nadja Schubert Quartett, Auftritte u.a. in der Kölner Philharmonie (1999/2000) dem Kölner Subway (Nachwuchsfestival des WDR 2000), Bachfest Leipzig 2000, Leverkuserner Jazztage 1999, Hörfunk und Fersehmitschnitte des WDR (z.B. Limelight 2001),

Beethovenfest Bonn 2002

1997 Tournee "Schöne und das Biest"

1997 CD "recorder & bass"

1997-2001 Konzerte mit Amy Antin & slow gin fizz

1997-2001 Konzerte mit Marion Radke's "Ladybird"

1998 Gründung der Plattenfirma Mr. D. Music

1999 Produktion "Adam & Eva" Theater Aachen

2000 Gründung des Jazzvereins "cologne jazz association".

2001 Produktion der G3 Show (WDR Fernsehen) mi Knaller Allstars

2001 Musik und Auftritt im Film Liebe macht blind mit Götz George

2002 Gründung der neuen eigenen Formation "The Flying Groove Cowboys" Tour 2003

2003 Diverse Workshops und Auftritte mit "recorder & bass" u.a. in Wien

2003 Theaterproduktion "Hear me calling" Theater Bonn

2003 Organisation und Auftritte der Reihe sens electrique im Kölner Stadtgarten

2003 Auftritte mit der Latin / Pop Formation "Hermosa"

2004 Mitglied des Uli Brodersen Trios, Auftritte

2004 Produktion "Suche nach Glück" (Houellebecq) in Zusammenarbeit mit der Buchhandlung Ludwig Köln

2004 / 2005 Auftritte mit der "Krautrock" – Band "Birth Control" in Deutschland und Belgien (35th anniversary tour)

2004 / 2005 CD mit Udo Schild Band ("Best of"), Auftritte in ganz Deutschland u.a. Leverkusener Jazz Tage

2005 Theaterproduktion der Rockshow "MannMannManns"

2005 WDR Produktion im kleinen Sendesaal mit "recorder & bass", beats and sounds

2005 TV Show Sat 1 mit den Knaller Allstars

2005 CD "Shronk" The flying groove cowboys