Jazz-Kalender
12.12.19 19:14:57|Besucher online: 190|Konzerte:517|gerade gesucht: Buenos NoJazz
Kühlich, Sabine

Sabine Kühlich

01.02.

Instrument(e): Gesang, Saxophon

Email: Email schreiben

Homepage: sabinekuehlich.com

Sabine Kühlich wurde am 1. 2. 1973 in Gera (Thüringen) geboren. Klavierunterricht ab 1979, Saxophon ab 1987, Gesang, Klarinette, Improvisation an der MH Würzburg, Gaststudentin MH Köln, später Studium am Conservatorium van Maastricht, dann Hoogeschool voor de Kunsten Amsterdam. Sie war Finalistin beim Leidse Jazz-Award 2003 und beim 20. Concour de la Chanson in Amsterdam. In 2003 tourte sie mit der Jazzhouseband durch Südostasien, Masterstudium ab 2003 in Conservatory of Amsterdam.

Flagge englisch Sabine Kühlich

Sabine Kühlich wurde am 1.2.1973 in Gera (Thüringen) geboren. Klavierunterricht ab 1979, Saxophon ab 1987, Gesang, Klarinette, Improvisation an der MH Würzburg, Gaststudentin MH Köln, später Studium am Conservatorium van Maastricht, dann Hoogeschool voor de Kunsten Amsterdam. Sie war Finalistin beim Leidse Jazz-Award 2003 und beim 20. Concour de la Chanson in Amsterdam.

In 2003 tourte sie mit der Jazzhouseband durch Südostasien, Masterstudium ab 2003 in Conservatory of Amsterdam. Stipendium 2004 an die Manhattan School of Music New York City, Kompositionsunterricht bei Dave Liebmann, Michael Abene. Konzerte in Berlin, München, Wien, Köln, Amsterdam,...

Sie unterrichtet an der Musikfabrik Aachen und hostet eine eigene wöchentliche Jazzreihe tuesdayVocalSpot auf. CD–Produktion "It could happen to you" 2001, mehrere Gasteinspielungen auf CD, "Fly away" mit eigenen Kompositionen 2005.