Jazz-Kalender
15.12.18 22:18:08|Besucher online: 537|Konzerte:659|gerade gesucht: Agustin Strizzi Trio
Johannsen, Anke

Anke Johannsen

Instrument(e): Gesang, Piano, Wurlitzer

Email: Email schreiben

Homepage: ankejohannsen.de

"Soulig angehauchter Jazz-Pop, aussagekräftige Texte und eine weiche Stimme, die weit trägt - die Sängerin, Pianistin und Komponistin Anke Johannsen steht für ihren ganz eigenen Musikstil, in dem authentische Fröhlichkeit und stilsichere Coolness aufeinandertreffen. Ihre Songs sind vor allem eines: Geschichten aus dem echten Leben mit all seinen Facetten. Fortsetzung unter "Lebenslauf".

Flagge englisch Anke Johannsen

"Soulig angehauchter Jazz-Pop, aussagekräftige Texte und eine weiche Stimme, die weit trägt - die Sängerin, Pianistin und Komponistin Anke Johannsen steht für ihren ganz eigenen Musikstil, in dem authentische Fröhlichkeit und stilsichere Coolness aufeinandertreffen. Ihre Songs sind vor allem eines: Geschichten aus dem echten Leben mit all seinen Facetten.

Wird sie bisweilen auch noch als "Geheimtipp" gehandelt, so fällt Anke Johannsen nicht mehr unter den Begriff „Newcomerin“. Ihre Auftritte sind international: Von Minneapolis, San Francisco und Washington, über Den Haag, Stockholm, Accra, Lagos, Beirut und dem indischen Chennai bis hin zu einer UK-Tour mit dem Sänger der Lighthouse Family, Tunde Baiyewu. Seit 2010 macht die 31-Jährige Wahl-Duisburgerin auch hierzulande von sich Reden. Ob im Hard Rock Café Köln, im Steinway-Haus Düsseldorf oder an der Weltengartenexpo Floriade in Venlo, - mit ihrem aktuellen Album "Es war einmal...", das sie mithilfe ihrer Fans und Crowdfunding finanzierte, begeistert sie gemeinsam mit ihrer Band (Anke Johannsen Band) eine stetig wachsende Fangemeinde."