Jazz-Kalender
15.12.19 17:19:48|Besucher online: 384|Konzerte:491|gerade gesucht: Chris Torkewitz
Anning, Sam

Sam Anning

Instrument(e): Bass

Sam Anning ist einer der bedeutendsten jungen Jazzmusiker aus Australien.

Nach seinem Bachelor-Abschluss an der Musikhochschule in Perth brachten ihn Auftritte und Workshops nach Europa und in die USA, wo er seine Fähigkeiten als Bassist und Komponist weiter verfeinern konnte. 2010 siedelte er ganz nach New York um, um dort mit einem Vollstipendium im Master Programm an der Manhattan School of Music zu studieren.

Flagge englisch Flagge englisch Sam Anning

Sam Anning ist einer der bedeutendsten jungen Jazzmusiker aus Australien.

Nach seinem Bachelor-Abschluss an der Musikhochschule in Perth brachten ihn Auftritte und Workshops nach Europa und in die USA, wo er seine Fähigkeiten als Bassist und Komponist weiter verfeinern konnte. 2010 siedelte er ganz nach New York um, um dort mit einem Vollstipendium im Master Programm an der Manhattan School of Music zu studieren.

Neben einigen weiteren Stipendien erhielt er den Bell Award sowohl als „Young Jazz Musician of the Year“ als auch für das „Classic Jazz Album of the Year“. Sam stand bereits mit einer ganzen Reihe von großen Musikern auf der Bühne, unter anderem George Garzone, Ari Hoenig, Sheila Jordan und Greg Osby.