Jazz-Kalender
17.04.24 23:49:33|Besucher online: 979|Konzerte:91|gerade gesucht: Ingo Senst
Stveracek, Ondrej

Ondrej Stveracek

Instrument(e): Saxophon

Tenorsaxophonist Ondrej Stverácek ist die neue Entdeckung der tschechischen Jazzszene. Der Klang seines brilliant beherrschten Instruments erinnert an die Klangfarbe des legendären John Coltrane, des wohl bekanntesten und besten Jazzsaxophonisten aller Zeiten. Bei einem Prag Besuch hat sich auch der anerkannte polnische Saxophonspieler Piotr Baron äußerst anerkennend über ihn und sein Spiel geäußert.

Flagge englisch Ondrej Stveracek

Tenorsaxophonist Ondrej Stverácek ist die neue Entdeckung der tschechischen Jazzszene. Der Klang seines brilliant beherrschten Instruments erinnert an die Klangfarbe des legendären John Coltrane, des wohl bekanntesten und besten Jazzsaxophonisten aller Zeiten. Bei einem Prag Besuch hat sich auch der anerkannte polnische Saxophonspieler Piotr Baron äußerst anerkennend über Stverácek und sein Spiel geäußert. Außer einigen eigenen Kompositionen bringt das Stverácek Quartett Werke des erwähnten John Coltrane zu Gehör. Eine bekannte Prager Tageszeitung schreibt: "Stverácek verfügt über einen dichten, durchdringenden Ton, der mit dem legendären John Coltrane geradezu identisch ist. Trotz seiner Jugend ist er ein reifer Interpret eines ausgewählten Repertoires, und seine faszinierenden Soli versetzen das Publikum in absolutes Erstaunen."