Jazz-Kalender
15.07.24 15:06:48|Besucher online: 1079|Konzerte:100|gerade gesucht: Stephan Kraus
Maass, Michael

Michael Maass

20.06.1964

Instrument(e): Schlagzeug/Percussion

Email: Email schreiben

Homepage: michamaass.de

Der teils gelernte, teils autodidaktische Schlagzeuger hat eine Vorliebe für die Spielarten des Blues und Boogie Woogie.

Flagge englisch Michael Maass

Michael Maass, 1964 im Fläming bei Berlin geboren, ist Musiker. Der teils gelernte, teils autodidaktische Schlagzeuger hat eine Vorliebe für die Spielarten des Blues und Boogie Woogie und kennt die Szene durch seine Europa-Konzertreisen. Im Sommer 1997 organisierte er das 1.Bluesfestival »Blue Wave« auf der Insel Rügen, anschließend begann die Reihe »Berliner Boogie Session« bei der Maass fortlaufend als Gastgeber moderiert. Seit 2000 ist er Kurator des »Jüterboogie Festival« in Jüterbog und der »Mississippi Blues Night« beim Jazz in Town Festival in Berlin. Überwiegend spielt er mit Boogiepianisten aus Europa. Aus dieser Zusammenarbeit sind zwei CD's entstanden, in 2000 »You know what I mean?« mit Steve Clayton und 2001 »Into it« mit Vince Weber, beide auf dem Label Stormy Monday.