Jazz-Kalender
17.06.24 18:47:10|Besucher online: 167|Konzerte:113|gerade gesucht: Musikschule Bochum / Café Piccolo

Dirk Raulf

Instrument(e): Sopran-, Tenor-, Bariton-, Basssaxophon, Bassklarinette; Komponist

Email: Email schreiben

Homepage: dirkraulf.de

Bands: DEEP SCHROTT (seit 2008), Kölner Saxophon Mafia (1988 - 1994), TOME XX (1987 - 1997), NOX (seit 2003). Zahlreiche Projekte, darunter Revuen, Hörspiele, Liederabende, Festivals, interdisziplinäre Arbeiten. Schreibt/produziert seit 1993 Musik für Bühne und Film. Ca. 30 CDs, z. T. auf eigenem Label POISE (www. poise. de). Auch tätig als Veranstalter, Kurator, Autor.

Flagge englisch Flagge englisch Dirk Raulf

Bands: Kölner Saxophon Mafia (1988 - 1994), TOME XX (1987 - 1997), NOX (seit 2003), Deep Schrott (seit 2008). Zahlreiche Projekte, darunter Revuen, Hörspiele, Liederabende, Festivals, interdisziplinäre Arbeiten. Schreibt/produziert seit 1993 Musik für Bühne und Film. Ca. 30 CDs, z. T. auf eigenem Label POISE (www. poise. de). Auch tätig als Veranstalter, Kurator (Lichtpromenade Lippstadt, www. lichtpromenade. de), Autor.