Jazz-Kalender
14.10.19 13:51:29|Besucher online: 211|Konzerte:759|gerade gesucht: Hartmut Preyer

Malte Dürrschnabel

Instrument(e): Saxophon, Klarinette, Flöte

Email: Email schreiben

Homepage: malte-duerrschnabel.de

Malte Dürrschnabel (sax, cl, fl) studierte Jazz-Saxophon in Berlin, Brüssel und Den Haag und hat daneben alle wichtigen Stationen der deutschen Jazzausbildung wie z.B. das Bundesjazzorchester (BuJazzO) durchlaufen. Für sein Spiel ist er bereits mehrfach international ausgezeichnet worden (u.a. Preis für den besten Instrumentalisten beim „Tremplin Jazz d’Avignon“ und Bundessieger bei „Jugend Jazzt“).

Flagge englisch Malte Dürrschnabel

Malte Dürrschnabel (sax, cl, fl) studierte Jazz-Saxophon in Berlin, Brüssel und Den Haag und hat daneben alle wichtigen Stationen der deutschen Jazzausbildung wie z.B. das Bundesjazzorchester (BuJazzO) durchlaufen. Für sein Spiel ist er bereits mehrfach international ausgezeichnet worden (u.a. Preis für den besten Instrumentalisten beim „Tremplin Jazz d’Avignon“ und Bundessieger bei „Jugend Jazzt“).

Neben seiner Tätigkeit im „The world famous Glenn Miller Orchestra“, das jährlich über 160 mal weltweit in den renommiertesten Konzertsälen gastiert, ist er Gründungsmitglied der Gruppe „Subtone“ und Leader seines eigenen Quartetts. Aufgrund seiner Vielseitigkeit als Instrumentalist und Improvisator ist er darüber hinaus gefragter Sideman in zahlreichen weiteren Projekten (WDR Bigband, HR Bigband, Oper Köln, Heavytones, Sunday Night Orchestra, Bad Hersfelder Festspiele, etc.) und an unzähligen Aufnahmen beteiligt. So stand er bereits mit Größen wie Ron Carter, Bob Mintzer, David Liebman, Benny Golson, Lalo Schifrin, Kurt Elling, etc. auf einer Bühne. Als Gastprofessor war er bereits an der PUJ-Universität in Bogotá und als Lehrbeauftragter für Jazz-Saxophon an der Hochschule in Osnabrück tätig.