Jazz-Kalender
29.09.22 10:15:15|Besucher online: 289|Konzerte:80|gerade gesucht: Anne Czichowsky / Michael Bucher

Florian Hierdeis

13.04.1977

Instrument(e): Gitarre

Email: Email schreiben

Homepage: jazz-flow.de

Geboren am 13. April 1977 in Augsburg, spielt Florian Hierdeis seit seinem 10. Lebensjahr Gitarre. Früh begann er als Autodidakt, sich Melodien rein auditiv zu erarbeiten und nachzuspielen. Seine besondere musikalische Begabung liegt in der Fähigkeit, unterschiedliche Stilrichtungen des Jazz authentisch und einfühlsam zu interpretieren.

Flagge englisch Flagge englisch Florian Hierdeis

Geboren am 13. April 1977 in Augsburg, spielt Florian Hierdeis seit seinem 10. Lebensjahr Gitarre. Früh begann er als Autodidakt, sich Melodien rein auditiv zu erarbeiten und nachzuspielen. Seine besondere musikalische Begabung liegt in der Fähigkeit, unterschiedliche Stilrichtungen des Jazz authentisch und einfühlsam zu interpretieren.

AUSBILDUNG

Erster Unterricht, Augsburg; 1990 - 1999 Seinen ersten Gitarrenunterricht, Ausbildung an der klassischen Gitarre, erhielt er in der Musikwerkstatt Augsburg von Buddy Brudzinski. Nachdem er durch Django Reinhardt den Jazz für sich als Leidenschaft entdeckt hatte, wechselte Florian Hierdeis zur Jazzgitarre. Zudem beschäftigte er sich hierbei mit Harmonielehre und eignete sich Fertigkeiten im improvisatorischen Spiel an. staatl. Berufsfachschule für Musik, Krumbach; 1998 - 2000 Im Jahre 1998 Immatrikulation an der staatlichen Berufsfachschule für Musik in Krumbach (Bayern). Hier unterrichteten ihn unter anderem Torsten de Winkel, Mini Schulz, Marcus Bodenseh und Stefan Barcsay. Hogeschool voor de Kunsten; Amsterdam; 2000-2005 Immatrikulation an der "Amsterdamse Hogeschool voor de Kunsten" im "Conservatorium van Amsterdam" im Jahre 2000. Hauptfachlehrer sind Maarten van der Grinten, Jesse van Ruller, Martjin van Iterson, Martien Oster und Ed Verhoeff. In dieser Zeit nimmt er an verschiedenen Meisterklassen u.a. mit Kurt Rosenwinkel, Nelson Faria, Pat Martino, Mike Stern, uva. teil. Amsterdam; 2000 - 2005 Seit 2000 nimmt Florian Hierdeis an der Musikszene in Amsterdam aktiv teil, komponiert und tritt dort, wie auch im europäischen Ausland, mit zahlreichen Formationen (siehe Referenzen) in den Musikbereichen Bossa Nova, Samba, Django Reinhardt Swing, Vocal Jazz, Modern Jazz, Bebop, Blues, Funk, R&B, Soul und weiteren auf. Jugendzentrum Volta, Amsterdam; 2002 - 2005 Tätigkeit als Gitarrenlehrer in dem Amsterdamer Jugendzentrum Volta.

REFERENZEN

DIG d'DIZ (als feat. guest), Vento Colorido, Capital Focus Jazzband Washington D. C., Ferial, Maarten v/d Grinten, Berend v/d Berg, Raffaela Herberts, Thomas Winther Andersen, Joost Kesselar, Wolfgang Maiwald, Natalio Sued, Felix Hildenbrandt, Lior Kuperberg, Joe Ambrosia, David de Marezoyens, Wolfgang Martini, Jensey Lima dos Santos, Brian Leinwand, Clarence Becton, Robin Nolan, Benjamin Herman, Rick Magitza und vielen anderen