Jazz-Kalender
20.10.20 07:50:32|Besucher online: 909|Konzerte:652|gerade gesucht: Tina Werzinger
Kaiser, Sarah

Sarah Kaiser

Instrument(e): Gesang

Email: Email schreiben

Homepage: sarahkaiser.de

Flagge englisch Sarah Kaiser

Die Berliner Sängerin studierte Jazzgesang und Gesangspädagogik in London, den USA und Berlin. Sie war unter anderem Mitglied im renommierten "London Community Gospel Choir". Sarah Kaiser ist als Musikerin vielseitig - Sängerin im Jazzvokalquartett "Berlin Voices", Gospelchorleiterin des innovativen jungen Berliner Gospelchores "Soul 2 Soul", Gastvokalistin bei diversen Studioproduktionen, Gesangslehrerin, Workshopcoach. Doch in erster Linie ist sie Sängerin.

Seit 1999 tourt sie mit ihrem eigenen Konzertprogramm durch Deutschland, Europa bis nach Saudi Arabien. 2003 veröffentlichte sie in enger Zusammenarbeit mit ihrem langjährigen Pianisten und musikalischen Counterpart Samuel Jersak ihr Debüt-Album "Gast auf Erden - Paul Gerhardt neu entdeckt" -, das in der christlichen Musikszene für große Aufmerksamkeit sorgte. 13 Lieder des bekannten Kirchenlieddichters Paul Gerhardt neu arrangiert - zwischen Jazz, Soul und Pop, authentisch und leidenschaftlich interpretiert. Ein musikalisches Wunder ist auch ihre zweite CD "Miracles" - mit Songs aus eigener Feder und Klassikern der Popmusik. Einfühlsame, groovige, verspielte Musik zwischen Jazz, Soul und Funk. Lieder über Wünsche, Hoffnungen, Vertrauen, Liebe... wunderbar.

Januar 2007, passend zum Paul Gerhardt-Jahr, knüpft die Sängerin an ihren Erfolg von "Gast auf Erden" an. Ihre CD "Geistesgegenwart" enthält moderne Vertonungen bekannter alter Kirchenlieder im eigenen Sarah Kaiser-Stil - akustisch, verspielt, voller Rhythmus und Gefühl. Ihr aktuelles Jazz-Projekt heißt "Grüner" und ist bei Jazz'nArts erschienen. 2011 wurde die Sängerin mit einem "Impala-Silver Award" für ihr Album "Gast auf Erden" ausgezeichnet. Bis heute wurden von dem Tonträger über 27.000 Stück verkauft.

Auf ihrem lang erwarteten neuen Solo-Album "Freiheit - Auf den Spuren Martin Luthers" präsentiert aktuell Sarah Kaiser Eigenkompositionen mit ausgereiften Texten sowie Choräle von Martin Luther. Sie erweckt mit den neuen Arrangements voller Vitalität und Tiefgang, die alten Melodien und wortmächtigen Texte über Themen wie Freiheit, Mut und Glaube.