Jazz-Kalender
16.07.24 13:41:03|Besucher online: 1914|Konzerte:100|gerade gesucht: Stefanie Bremerich
Bauer, Franz

Franz Bauer

Instrument(e): Marimba, Vibraphon

Email: Email schreiben

Homepage: franzbauer.com

Franz Bauer ist ein Musiker, der ausgedehnte Reisen in sehr unterschiedlichen musikalischen Gefilden unternimmt. Vor allem in seinen Hauptinstrumenten Vibraphon und Marimbaphon findet er seine stärksten Ausdrucksmittel.
Derzeit präsentiert er seine CD bouché als Soloperformance und als Duo/Trio mit seinen exquisiten Begleitern Uli Moritz (drums, perc) und Johannes Gunkel.

Bandleader bei:

Franz Bauer's 'Trio Bouché'

Franz Bauer's 'Trio Bouché'
Marimba, Vibraphon, Percussions, Bass

Franz Bauer - marimba/vibraphon, Uli Moritz drums/percussion, Johannes Gunkel bass
Eigenkompositionen speziell, Rhythmus-Klang-Athmosphäre
Pink Floyd's ‚Money' rollt in Franz Bauer's Marimbabearbeitung mit diesem Trio einer unerwarteten Wendung entgegen, E. di Capua's ‚O Sole Mio' wird in eine Art glitzernde Flüssigkeit getaucht, durch das in unterschiedlichsten Schattierungen resonierende Vibraphon.

Standardbesetzung bei:

Christof Griese Quartett

Christof Griese Quartett

unerhörte Klänge...

Denis Stilke Quartet

Denis Stilke Quartet

Das Berliner Jazzquartett um den Trommler Denis Stilke bringen die Kompositionen des Bandleaders im intensiven, energetischen Stil zum klingen, wobei der Sound dank langjäriger
Zusammenarbeit der Musiker ein Homogenes Bandbild ergibt. Auf der im Frühjahr 2005 erschienen CD "in pieces" ist dies gut dokumentiert. (ANJOKE MUSIC)
Besetzung Reiner Hess-sax; Dirk Homuth-guit; Johannes Gunkel-bass; Denis Stilke-drums

Rattle The Cage

Rattle The Cage

Melodiöser KammerGrooveJazz in ungewöhnlicher und interessanter Besetzung. Mit Marimbaphon, Cello, Klarinette, Flöte, E-Gitarre, Perkussion und einem Schuß Elektronik werden betörende Klangbilder und frische, manchmal exotisch anmutende Melodien gezeichnet. die immer unterlegt sind von mal aufregenden mal entspannten Grooves.
"Rattle the Cage" ist eine zusammenhängende Komposition in sieben Teilen. Zwischen den Teilen schafft gemeinsames thematisches Material eine nachvollziehbare Einheit.