Jazz-Kalender
09.12.19 06:45:49|Besucher online: 1081|Konzerte:451|gerade gesucht: Konzerte Rheine
Erhardt-Orgielewski, Thaddäus

Thaddäus Erhardt-Orgielewski

Instrument(e): Kornett

Homepage: aixdc.com

Thaddäus Ehrhardt-Orgielewski, Gründer und Leader der Aix Dixie Connection, war 16, als ihm sein älterer Bruder eine Schallplatte von Wild Bill Davison schenkte. Diese Jazz-Legende beeindruckte ihn so sehr, daß er vom Klavier Abschied nahm, und begann Kornett zu spielen. Bis zu seiner Ausreise aus Polen, 1977, spielte er in einigen Dixie-Bands und gründete auch seine erste eigene: "Five O'Clock". 1999 begann er nach 22 Jahren musikalischen Abstinenz erneut Kornett zu spielen. Der alten Band -nun

Bandleader bei:

Aix Dixie Connection

Aix Dixie Connection

Eine traditionelle Jazzband wie die Aix Dixie Connection, hat es wohl - vor ihrem Debut - schon lange nicht mehr in Aachen gegeben. Die "Jazzer", die sich hier zusammengefunden haben, sind alle schon alte "Hasen" des Jazz. Erstrangige Musiker sind sie ganz bestimmt, und den Anspruch professionellen Könnens stellen sie zunächst einmal an sich selbst. Ihre Musik wollen wir "Hot Jazz" oder auch "Dixieland" nennen (ohne auf stilistische Feinheiten weiter einzugehen). Mit dem Auftreten der Aix Dixie