Jazz-Kalender
Anzeige
18.12.17 23:45:05 | Besucher online: 616 | Konzerte: 945 | gerade gesucht: Helmuth Fass
Dix, Wolfram

Wolfram Dix

01.12.

Instrument(e): Multiperkussion

Email: Email schreiben

Homepage: wolframdix.com

arbeitet als Schlagzeuger im Bereich von I-Musik, Jazz und orchestralen Projekten. Im Zusammenspiel mit anderen Musikern ist es ihm ein großes Anliegen, scheinbar existierende Grenzen zwischen einzelnen Kunstgattungen durchlässig zu machen und auf diese Weise manche bisher als unvereinbar betrachtete Ausdrucksweisen zu einem neuen Ganzen zusammenzufügen.
2010 veröffentlichte er seine vorläufige Autobiographie "Die Reise des sächsischen Trommlers" sowie sein zweites Soloalbum MONADE.

Bandleader bei:

Wolfram Dix Standby

Wolfram Dix Standby
Jazz

Gegenwart

Standardbesetzung bei:

ChristQuint

ChristQuint
WeihnachtsJazz

Wir schließen uns nicht aus vom allgegenwärtigen Freudentaumel und stellen uns mit jazzigen Arrangements von Weihnachtsliedern dem Zeitgeist.

Duo Dong Dix

Duo Dong Dix
Eurasische Improvisionen

Das Duo Dong Dix improvisiert auf Grundlage vielfältiger musikalischer Erfahrungen, die von den beiden Solisten in den unterschiedlichsten kulturellen Zusammenhängen gemacht wurden. Durch freies Spiel mit vielgestaltigem Material entsteht echte Synthese

Hidden Sounds

Hidden Sounds
Wolfram Dix & Tobias Morgenstern

Echtzeitkompositionen mit Akkordeon und Perkussion

Joe Sachse-Quartett

Joe Sachse-Quartett
JSQ

Das "Joe Sachse-Quartett" wurde 1975 in Ballendorf gegründet.

LeipJAZZig-Orkester
Leitung: Stephan König

"DIE Kult-Band aus Leipzig... " (Dr. Bert Noglik)
LeipJAZZig-Orkester - Leitung: Stephan König
Ein Orchester? Gewiss, ein Vielklang, ein Klangkörper. Aber doch kein traditionelles Orchester? Weder eins, das so tönt wie ein klassisches Sinfonieorchester, noch eins, das etwa in der Art eines Swing Orchestra spielt? Richtig, deswegen schreibt es sich auch ein wenig anders, dieses "Orkester"...

Mischram von Dycksenbach

Mischram von Dycksenbach
Noblesse oblige

Michael Breitenbach (Saxophon, Ra) und Wolfram Dix (Schlagzeug, Klang) kennen sich schon sehr lange und arbeiteten gemeinsam in Formationen wie dem Ensemble Creativ, dem LeipJAZZig-Orkester und Nunc Stans. Aus diesen Erfahrungen kristallisierte sich allmählich ein Duo-Konzept, welches gegenwärtig in verschiedenen Zusammenhängen zur Aufführung kommt.

Tapshot!
Ein Vergnügen für Augen und Ohren

Seit über zwanzig Jahren verbindet das Quartett TAPSHOT! modernen Jazz mit groovendem Steptanz zu einem Musikvergnügen für Augen & Ohren.