Jazz-Kalender
24.01.22 21:59:58|Besucher online: 445|Konzerte:134|gerade gesucht: The Bourbon Street Stompers Those Struttin' Syncopators
von Klewitz, Jan

Jan von Klewitz

07.03.1964

Instrument(e): alt-sax

Standardbesetzung bei:

Agita Rando Quartet

Agita Rando Quartet

Klarheit und Emotionalität zugleich zeichnen die auf unaufgeregte Weise originelle Musik von Agita Rando aus. Ihre Kompositionen und Arrangements schaffen eine ganz eigene Klangwelt, die der Hörer nicht so schnell wieder vergisst.
Ein unverkennbar 'nordischer' Ton ist zu spüren in dieser Musik, deren Stil klar im Jazz verwurzelt ist und in Einflüssen von barocker und klassischer Musik bis zu Pop und zur lettischen Volksmusik die reiche musikalische Biographie ihrer Komponistin widerspiegelt.

Jacobien Vlasman Quintett - vitrine vocale

Jacobien Vlasman Quintett - vitrine vocale

Ein moderner Jazz von urban legerer und dabei bisweilen sehr stylisher Zerzaustheit: selbstbewusst und lustvoll unkonventionell. Wobei die gebürtige Holländerin Jacobien Vlasman mit einer Ausdrucksvielfalt begeistert, die einem mal wieder auf das schönste in Erinnerung ruft, dass die Stimme im Idealfall ein zu wechselseitiger musikalischer Kommunikation fähiges Instrument ist, das Teil und nicht nur Grund eines Ensembles sein sollte. (Jazzpodium)

SPIRITUAL STANDARDS

Jan von Klewitz - Saxophon
Markus Burger - Piano

Thärichens Tentett

Thärichens Tentett

Das Berliner Tentett verbindet alle Tugenden einer Big-Band-Brillanz mit der Flexibilität eines kleinen Kollektivs. Thärichens subtil federnde Arrangements, die oft mit Gedichtvertonungen von Dorothy Parker, Lord Byron oder des Psychiaters Ronald D. Laing verwoben sind, werden von Michael Schiefels Gesang gekrönt. Seine Artikulationsfähigkeit changiert zwischen einer glockenhellen Frauenstimme und den rauchigen Farbgebungen der großen Crooner wie Frank Sinatra oder Dean Martin.