Jazz-Kalender
27.09.22 07:16:43|Besucher online: 1114|Konzerte:68|gerade gesucht: Mario Emde
Pichl, Bernhard

Bernhard Pichl

Instrument(e): Piano

Studium in Würzburg bei Chris Beier. Zahlreiche Studienaufenthalte in den USA. Tourneen durch ganz Europa, China, Süd-Afrika, Israel und Japan. Unterrichtet an der Musikhochschule Augsburg-Nürnberg seit 1999, an der Hochschule für Musik Würzburg seit 2001.
 
Wirkte auf 21 CD-Produktionen mit und spielte mit Musikern wie Charlie Mariano, Conte Candoli, Jimmy Cobb, Benny Bailey, James Moody, Teddy Edwards, Bobby Watson, Valery Ponomarev, Victor Lewis, Dusko Goycovich, Don Menza...

Bandleader bei:

Bernhard Pichl Trio

Bernhard Pichl Trio

Piano: Bernhard Pichl
Bass: Rudi Engel
Drums: Florian Kettler

Standardbesetzung bei:

Annette Neuffer Quintet

Annette Neuffer Quintet
Swinging Vocal Jazz

Mit 18 Jahren kam sie eher zufällig zur Jazztrompete, lernte bei Peter Tuscher, studierte in Graz, entdeckte wiederum eher zufällig ihr Gesangstalent, das sie unter anderem über Jahre hinweg bei Al Porcino ausbauen konnte.

ARLT - ENGEL - PICHL: 'No Drums? No Way! '

ARLT - ENGEL - PICHL: 'No Drums? No Way! '

Unwiderstehlicher Swing, spannende Arrangements und viel Spielfreude sind ihr Markenzeichen - Mit ihrer eigenen Version des swingenden Jazztrios sind Pianist Bernhard Pichl, Gitarrist Michael Arlt und Rudi Engel, Kontrabass mit dem aktuellen Programm wieder unterwegs.
Und immer noch gilt was die Presse über die Musik und diese weit gereisten Musiker schreibt:
'Drei Meister ihres Instruments... ´ '... atemberaubende Homogenität.. ´ '.. ein Highlight... ´ '.. Alles klingt einfach und leicht. '

Festival Ensemble 2015

Festival Ensemble 2015

Das “Festival-Ensemble” der Würzburger Jazztage – bestehend aus Musikern der verschiedenen auftretenden Bands – präsentiert ein extra für die Jazztage zusammengestelltes Konzertprogramm. Quer durch alle Stilrichtungen bringen die sieben Musiker frische eigene Kompositionen und Arrangements auf die Festivalbühne.
Humberto Zaldivar – Trompete
Hubert Winter – Sax
Michael Arlt – Gitarre
Tine Schneider – Piano/Keys
Bernhard Pichl – Piano/Keys
Wolfgang Kriener – Bass Bastian Jütte - Drums

Silke Straub - Bernhard Pichl - Rudi Engel

Silke Straub - Bernhard Pichl - Rudi Engel

Transparenz und klangliche Ausgewogenheit sowie die Gleichberechtigung der einzelnen Musiker prägen den Sound dieser Formation.
Das Repertoire der Drei besteht in erster Linie aus Eigenkompositionen der Bandmitglieder. Dabei spannen sie einen weiten musikalischen Bogen: Ausgehend von Stücken in traditioneller Jazzspielweise bis hin zu Songs mit starken Anklängen an Popmusik und mit den lyrischen und poetischen Texten von Silke Sträub.
Kammermusikalischer Jazz der Sonderklasse!

Sunday Night Orchestra

Sunday Night Orchestra

www. sundaynightorchestra. de
Seit seiner Gründung im November 1994 auf Initiative des Schlagzeugers Dejan Terzic hat sich das Sunday Night Orchestra weit über die Grenzen Nürnbergs hinaus den Ruf eines hervorragenden Jazz - Orchesters mit außergewöhnlichen Solisten erspielt.
In dieser professionellen Jazz-Big-Band, die alle zwei Wochen im Nürnberger LOFT auftritt; in Deutschland eine absolute Seltenheit; finden sich Musiker aus dem ganzen Bundesgebiet.