Jazz-Kalender
15.11.19 16:25:55|Besucher online: 602|Konzerte:523|gerade gesucht: Jazz Vereine Vsetin Tschechische Republik
Suche | von A bis Z | Geburtstagsliste

Musiker - Geburtstagsliste

November  
Alex Lex

Alex Lex

geboren: 01.11.1989

Schlagzeug, Gesang

Alex Lex ist heute einer der wenigen jungen Musiker weltweit, welche die Kunst des Blues-Drummings mit all ihrer Tradition begreifen und beherrschen. Sein minimalistisches und stilvolles Spiel lässt eine direkte Verbindung zu alten Meistern, wie Fred Below, Odie Payne und Clifton James erkennen.

André Nendza

André Nendza

geboren: 01.11.1968

Bass, Komposition

André Nendza konnte sich mit eigenen Projekten wie dem A. N. Quartet, A. tronic und dem Duo mit A. Niescier einen Namen machen. Zudem spielte er u.a. mit D. Liebman, Ch. Mariano, K. Wheeler, G. Hasler, R. van den Broeck, P. van Endert, C. Spendel, C. Rudolph.

Kai Starke

geboren: 01.11.1976

Gitarre

Jazz, Funk, Soul, Tango, Pop... Gitarrist, Komponist, Arrangeur Studium Jazz und Popularmusik in Arnhem, Niederlande.

Manfred Balkowski "Paragon"

geboren: 02.11.1942

Banjo, Gitarre

Kurt Elling

Kurt Elling

geboren: 02.11.1967

Gesang

Julian Külpmann

Julian Külpmann

geboren: 02.11.1989

Schlagzeug

www. juliankuelpmann. com - drums / Berlin drums from Berlin... www. myspace. com/julianklpmann

Andy Lawrence

Andy Lawrence

geboren: 02.11.1954

Trompete, Kornett, Flügelhorn, Gesang, Komponist, Arrangeur, Instructor.

Freelancer, aber feste mitglied bei LINDFORS'SWING AFFAIRS, FRLN. MAYER'S HINTERHAUS JAZZER, (1985 - 1992, nach 10-jähriger Pause wieder), NEW STORYVILLE JAZZBAND (Grundungs-mitglied), AL CAT AND HIS ROARING TIGERS, JOE WULF & his ORCHESTRA;, SIMPLY SWING (Grundungs-mitglied); PETER BÜHR & HIS FLATFOOT STOMPERS; THE CHICAGOANS

Gebhard Ullmann

Gebhard Ullmann

geboren: 02.11.1957

Flöte, Klarinette, Saxophon

Infos, Biographien kurz und lang, Interviews in Deutsch, Englisch, Spanisch, Italienisch, eine grosse Mp3 library, News und Konzertdaten, die verschiedenen Band-Projekte mit Einzelinfos, eine Diskographie mit liner notes und mp3s, Kompositionen zum Ausdrucken, ein CD und Noten-Bestellformular und vieles mehr gibt es hier: www.gebhard-ullmann.com

Phil Woods

Phil Woods

geboren: 02.11.1931

Saxophon

Uwe Arenz

Uwe Arenz

geboren: 03.11.1966

Gitarre

Marcus Bartelt

Marcus Bartelt

geboren: 03.11.1969

Baritonsaxophon, Tenorsaxophon

Henrik Freischlader

Henrik Freischlader

geboren: 03.11.1982

Electric & Acoustic Guitars

Harald Oeler

geboren: 03.11.1977

Jazz-Akkordeon, Klass. Akkordeon

Sein außergewöhnliches Talent stellte der junge Künstler zuletzt mit einer Einspielung der "Bilder einer Ausstellung" von Mussorgsky in einer eigenen Bearbeitung für Akkordeon unter Beweis. Konzertierend aktiv als Solist und in verschiedenen Ensembles von Gypsy-Jazz über argentinischer Tango bis hin zu klassischer und zeitgenössischer Musik.

Roland Pilz

Roland Pilz

geboren: 03.11.1943

Trompete, Kornett, Gesang

Willem Breuker

Willem Breuker

geboren: 04.11.1944

Saxophone, Klarinette

Klaus Ignatzek

Klaus Ignatzek

geboren: 04.11.1954

Piano

www.klausignatzek.de

Pit Gilgenberg 'Banjopit'

Pit Gilgenberg "Banjopit"

geboren: 05.11.1942

Banjo

Pit ist Banjoist - spielt Dixieland seit über 20 Jahren in diversen Bands - Teilnahme an mehreren CDs

Tobias Janssen 'Tobi'

Tobias Janssen "Tobi"

geboren: 05.11.1978

Gitarre, E-Bass

Studium an der "Hogeschool voor de kunsten" in Arneim (NL) im Fachgebiet Gitarre (Jazz, Rock, Pop). Div. Workshops u.a. mit Scott Henderson, Werner Neumann u.a.. Div. CD und TV-Produktionen. Seit 2002 Dozent an der "Musik-academy" Viersen und Heinsberg und Mitglied verschiedener Bands und Projekte im Jazz, Rock, Pop-bereich.

Helmut Ahls

Helmut Ahls

geboren: 06.11.1946

Klarinette, Alto-und C-melody-Saxofone

Klarinette und saxe im New-Orleans-Stil, aber auch folk-music

Andreas Heuser

Andreas Heuser

geboren: 06.11.1959

Gitarre, Violine

Andreas Heuser ist ein Wanderer zwischen den musikalischen Welten. Er kreiert in seinem Gitarren-Soloprogramm aus unterschiedlichsten musikalischen Erfahrungen eine grenzüberschreitende Musik und nimmt seine Zuhörer mit auf eine Reise an unbekannte musikalische Orte.

Frank Jacobi

Frank Jacobi

geboren: 06.11.1966

Sopran-, Alt-, Tenor-, Bariton

Abgeschlossenes Jazzstudium Musikhochschule Köln, Mitglied des Glenn Miller Orchestra

Wolfgang Jørgensen

Wolfgang Jørgensen

geboren: 06.11.1931

Piano, Arrangements

Autodidakt, begann 1949 im GYA-Liberty-Club Berlin, 1953 u.a. bei den Spree City Stompers, mit Dob Dobberstein im Eagle Square Club, bei "Pepe" Naumann, 1956 mit H. J. Herzberg & H. Benkenstein im "Hot House", Berlin; danach berufsbedingt langjährige Musikabstinenz. In den 1970-gern Aufbau der Blue Closet Jazz Band in verschiedenen Formationen, seit 1976 "Hausband" der dänischen Gemeinde Berlin.

Karel Algoed

Karel Algoed

geboren: 07.11.1952

Kontrabass, Sousaphon

Matthias Meusel 'MAZE'

Matthias Meusel "MAZE"

geboren: 07.11.1976

Schlagzeug, Produktion, Songwriting

www. matthiasmeusel. com

Silvio Morger

Silvio Morger

geboren: 07.11.1984

Drums

Silvio Morger wurde 1984 in Basel (CH) geboren. Nachdem er im Alter von 10 Jahren nach Deutschland zog, fing er mit dem Schlagzeugspielen an. Nach dem Abitur studierte er an den Musikhochschulen in Mainz und Köln Jazz- Schlagzeug, u.a. bei Keith Copeland und Michael Küttner.

Jan - Heie Erchinger

Jan - Heie Erchinger

geboren: 08.11.1967

Piano, Fender Rhodes, Clavinet, Moog

Jazz / Funk Keyboarder und Produzent. Bands: D-Phunk, Jazzkantine, Bahama Soul Club, Juju Orchestra, Blue Knights, D-Phunk feat. Denise M'Baye, D-Phunk feat. Reggy Worthy Prod. Teams: D-Phunk, BPR

Marcus Wickel

Marcus Wickel

geboren: 08.11.1966

Schlagzeug/Percussion

Drummer und Percussionist, professionell ausgebildet, stil- und notenfest und immer für einen interessanten Job zu haben. Standort: zentraler geht es nicht!

David Andres

David Andres

geboren: 09.11.1984

Kontrabass, E-Bass

seit 2006 Musikstudium an der Musikhochschule Köln bei Marius Goldhammer, Dieter Manderscheid und Michael Gustorff. Preisträger bei internationalen Jazzwettbewerben (Amersfoort Jazz Competition, Biberacher Jazzpreis, Jazz Hoeilaart, Dutch Jazz Competition), Stipendiat der Yehudi Menuhin Stiftung "Live Music Now".. Konzerte in fast allen Ländern Europas, Lehrtätigkeit als Dozent für Kontrabass/E-Bass/Ensemble beim Osterworkshop Trier 2010/2011

Tom Timmler

Tom Timmler

geboren: 09.11.

Tenorsaxophon, Altsaxophon, Sopran Saxophon

Jazzmusiker, Arrangeur, Komponist und Pädagoge mit umfangreichem Unterrichtskonzept vor allem zum Thema Improvisation

Guido Schlösser

Guido Schlösser

geboren: 10.11.1966

Klavier Und Andere Tasteninstrumente

Der Pianist und Komponist Guido Schlösser bewegt sich im Grenzbereich zwischen Neuer Musik, freier Improvisation und Jazz. In zahlreichen Projekten setzt er sich musikalisch nicht nur mit höchst unterschiedlichen Mitmusikerinnen und -musikern, sondern auch mit anderen Kunstgattungen auseinander, beispielsweise der bildenden Kunst und der Literatur.

Denis Gäbel

Denis Gäbel

geboren: 11.11.1979

Saxophon

"Denis Gäbel has perfectly captured the spirit of the master saxophonist Sonny Rollins on his expertly crafted recording "Keep On Rollin'". That he does so while maintaining his individuality is no minor accomplishment. I was quite impressed with his big sound, loose phrasing and overall confidence. After listening to this fresh outing from him I'm left with the impression that this is the start of a wonderful career for this talented saxophonist. To quote a theme song that I used to play

Anke Helfrich

Anke Helfrich

geboren: 11.11.

Piano, Fender Rhodes

www. anke-helfrich. de www. myspace. com/ankehelfrich

Charlie Mariano

Charlie Mariano

geboren: 11.11.1923

Saxophon

Saxophone, nagaswaram Born Nov. 11, 1923, Boston Studied music at Berklee College of Music, Boston Lives in Cologne, Germany Charlie Mariano is one of the last living musicians from the bebop era. He started performing professionally in 1941 with a showband in the Boston area. From this time he constantly worked until today.

Sean Moyses

Sean Moyses

geboren: 11.11.1964

Banjo, Gitarre

Franco Petrocca

Franco Petrocca

geboren: 11.11.1966

Bass

Der in Italien geborene Bassist und Gitarrist Franco Petrocca ist mittlerweile kein Unbekannter mehr und hat sich in ganz Deutschland und Europaweit einen Namen gemacht, wo er zu den vielverschprechendsten Virtuosen des 6- saitigen basses zählt. Internationale Festivals und Doppelkonzerte mit: Paquito D'Rivera, The Caribbean Jazz Project, Joe Zawinul, Julio Barreto Band, Rosanna & Zelia, Olivier Ker Ourio, Howard Levy The Petrocca Brothers u.v.a.

Gunther Rissmann

Gunther Rissmann

geboren: 11.11.

Kontrabass

Christian Scheuber

Christian Scheuber

geboren: 11.11.1960

Schlagzeug

Benedikt ter Braak

Benedikt ter Braak

geboren: 11.11.1986

Piano, Posaune

Bernd Lhotzky

Bernd Lhotzky

geboren: 12.11.1970

Piano

Wolfgang Schlüter

Wolfgang Schlüter

geboren: 12.11.1933

Vibraphon, Perkussion

Wolfgang Schlüter, der zur Zeit wohl bedeutenste Vibraphonist Europas, wurde 1933 in Berlin geboren. 1953 gründeten Wolfgang Schlüter und der Pianist Michael Naura ihr bekannt gewordenes Quintett. Es folgten viele internationale Festivals, Konzert-Tourneen und Club-Gastspiele.

Tony Lakatos

Tony Lakatos

geboren: 13.11.1958

Saxophon

born in a musican family in Budapest 13. November 1958, Hungary After his moove to Germany 1981, he is one of the most respectable saxophone player in Germany as well as in Europe

Hauke Rabe

Hauke Rabe

geboren: 14.11.1976

Trompete, Flügelhorn

Jahrgang 76 - nahm von 1987 bis 1994 klassischen Trompetenunterricht bei Raphael Benner, weiterer Trompetenunterricht bei Bob Lanese. - 2003 besuchte er auf der schwedischen Kävesta Folkhögskola einen neunmonatigen Jazzkurs. Workshops u.a. mit Tim Hagans, Gustavo Bergalli und Malte Burba.

Georg Böhme

Georg Böhme

geboren: 15.11.1964

Baritonsax, Kleinholz

Eric Harings

Eric Harings

geboren: 15.11.1966

Schlagzeug

Schlagzeuger, Produzent Bands: Xaver Fischer Trio (1998 - 2013), Düsseldorfer Schauspielhaus, A Six No u. v. m Dozent am Drummers Institute in Düsseldorf

Ali Haurand

Ali Haurand

geboren: 15.11.1943

Bass

Der Name Ali Haurand verbindet sich mit zahlreichen Gruppen, Projekten und internationalen Tourneebesetzungen. Als Bassist und Bandleader, als unermüdlicher Initiator und Inspirator hat der aus

Murat Cakmaz

Murat Cakmaz

geboren: 16.11.1972

Ney,Kavala,Zurna

Johannes Kersthold

Johannes Kersthold

geboren: 16.11.1965

Piano

Johannes Kerstholds weitgefächertes Spektrum in den Genres Jazz, Blues Swing und auch Unterhaltungsmusik ergibt zusammen mit seiner Virtuosität eine Aura der musikalischen Lebenslust, so dass sich selbst der dem Jazz- oder Klassik-Genre eher abgeneigte Musikfreund in dieser Spielfreude begeistert wiederfindet.

Matthias Rambach

Matthias Rambach

geboren: 16.11.1971

Trompete, Flügelhorn

- seit 2001 Trompeter bei den Swingin' Fireballs, Bremen (div. Rundfunk- und Fernsehauftritte und Produktion von 6 CD's, u.a. mit Greetje Kauffeld) - Bisherige Zusammenarbeit u.a. mit der Big Band der Bundeswehr (1993), Downtown Bigband (1996-2001), Werder Bremen Bigband, Bobby Burgess, Peter Herbolzheimer, Jörg Achim Keller, Nils Landgren, Georgie Fame, Peter Petrel, Bobby Shew, Cynthia Utterbach, Lou Marini ("Blues Brothers") - TV-Auftritte u.a. mit Joe Cocker (ZDF) und Paul Anka (ARD)

Jens Düppe

Jens Düppe

geboren: 17.11.

Schlagzeug

www. jensdueppe. de

Daniel Prandl

Daniel Prandl

geboren: 17.11.1979

Piano

Der aus Burghausen stammende Pianist Daniel Prandl hat in Mannheim und Helsinki Jazz studiert. Als Kopf seines eigenen Quartetts setzt er seine Vorstellung von zeitgenössischem Jazz um. Darüber hinaus ist er an zahlreichen Projekten beteiligt. Seine Arbeit beinhaltet Radio- und Fernsehproduktionen für NDR, WDR und SWR, Theaterproduktionen und einen Lehrauftrag an der Mannheimer Musikhochschule. Außerdem erscheint 2014 sein erstes Buch für den Alfred Verlag.

Florian Bührich

geboren: 18.11.1975

Vibes, Marimba, Drums, Percussion

Michael von Villiez

Michael von Villiez

geboren: 18.11.

Kontrabaß, E-Bass, Piano, Keyboard

Studierte Kontrabass klassisch und Jazz in Lübeck und in Arnheim. Lebt seit 2007 in Amsterdam.

Nico Brandenburg

Nico Brandenburg

geboren: 19.11.1970

Kontrabass; E-Bass

E-Bass Studium an der Hochschule Anheim Kontrabass Studium bei John Goldsby (WDR Big Band) an der Folkwang Essen Stilistiken: Jazz; Flamenco; Worldmusik; Groovemusik

Engelbert Wrobel 'Engel'

Engelbert Wrobel "Engel"

geboren: 19.11.1959

Klarinette, Saxophon

ist einer der führenden europäischen Klarinettisten und Saxophonisten in den Bereichen Swing und Hotjazz. Schon während seines fünfjährigen Klarinettenstudiums an der Musikhochschule in Düsseldorf spielte er in der internationalen Spitzenband des englischen Trompeters Rod Mason (1986-89). In dieser Zeit konzertierte er regelmäßig mit Chris Barber und Bill Ramsey.

Jörg Elsche

Jörg Elsche

geboren: 20.11.1955

Gesang

Sinatra-like, vor allem mit Big Bands und Sinfonieorchestern, aber auch Scat-Einlagen, eher Traditional orientiert, 1999 CD MORE LESS. Auftritte mit Ack van Rooyen, Angela Brown, Christian Hammer, Julia Weill, Misfits, Tana Schanzara im Schauspielhaus Bochum, WDR, Bhf Langendreer, Ringlokschuppen Mülheim etc.

Christian Flohr

Christian Flohr

geboren: 20.11.1976

e-bass, kontrabass

Marc Hartmann 'Marc Brandenburg'

Marc Hartmann "Marc Brandenburg"

geboren: 20.11.1968

Dirigent, Sousaphon, Posaune

Moni Schönfelder 'Moni'

Moni Schönfelder "Moni"

geboren: 20.11.1967

Alle Saxophone Und Blockflöten

Blasinstrumente Saxophonistin/Komponistin/Arrangeurin Als Dozentin und Gründerin der Musikwerkstatt lebt Moni Schönfelder auf einem Bauernhof im Inntal und gibt Workshops in Jazz und Popularmusik Im Sommer gibt sie außerdem Kurse in der Toscana sowie in Arosa/CH und in Frankreich.

Moni Schönfelder 'Moni'

Moni Schönfelder "Moni"

geboren: 20.11.1967

Alle Saxophone Und Blockflöten

Blasinstrumente Saxophonistin/Komponistin/Arrangeurin Als Dozentin und Gründerin der Musikwerkstatt lebt Moni Schönfelder auf einem Bauernhof im Inntal und gibt Workshops in Jazz und Popularmusik Im Sommer gibt sie außerdem Kurse in der Toscana sowie in Arosa/CH und in Frankreich.

Sven Decker

Sven Decker

geboren: 22.11.1979

Saxophon, Klarinette

Mathias Haus

Mathias Haus

geboren: 22.11.1963

Vibraphon, Percussion

Mathias Haus studierte klassisches Schlagwerk in Düsseldorf - und auf persönliche Einladung der weltberühmten Vibraphon-Koryphäe Gary Burton - Jazzvibraphon am Berklee-College of Music in Boston (USA), wie auch Jazzkomposition/Arrangement. Als Musiker arbeitete er auf zahlreichen renommierten Festivals (u.a. Montreux Jazz Festival) sowie bei einer Vielzahl von Radio- und Fernsehproduktionen, unter anderem als geladener Solist der Big Bands von WDR, HR, und NDR. Sein Kompositionsrepertoire umfass

Volker Hofmann 'Hot Finger'

Volker Hofmann "Hot Finger"

geboren: 22.11.1953

Klavier

Bastian Jütte

Bastian Jütte

geboren: 22.11.1973

Drums

Matthias Knoop

Matthias Knoop

geboren: 22.11.1974

Trompete

Matthias Knoop studierte an der Musikhochschule Nürnberg und an der Hochschule für Musik Köln bei Andy Haderer. Seine Studien führten ihn außerdem zu Lehrern wie Bobby Shew, Laurie, Frink, Steve Waterman, Rüdiger Baldauf u.a. Er war langjähriges Mitglied des Bundesjazzorchesters ("BuJazzO", Ltg. Peter Herbolzheimer) und leitete ein eigenes Jazz-Sextett. Mit der Formation "Oktoposse" veröffentlichte er bereits 2 CD's, und gewann mehrere Preise, wie z.B. "best international young Jazzband" beim We

Joo Kraus

Joo Kraus

geboren: 22.11.1966

Trompete

www.jookraus.de

Christian von Kaphengst

Christian von Kaphengst

geboren: 22.11.1966

Bass

Jazz/Pop - Kontra- & E-bassist Arrangeur & Komponist Eigenes Bandprojekt: Café du Sport (CDs "Jazzquartett" & "2nd Service" erscheinen auf www. minormusic. de)

Emil Viklicky

Emil Viklicky

geboren: 23.11.1948

Piano

Emil Viklický ist ein tschechischer Komponist und Pianist des Modern Jazz.

Adrie Braat

Adrie Braat

geboren: 24.11.1955

Kontrabaß

Frank-Endrik Moll

Frank-Endrik Moll

geboren: 24.11.1950

Schlagzeug / Perkussion

studierte bei Günter Kiesant und trommelte u.a. bei der Klaus Lenz - Bigband, der Theo Schumann - Jazzformation und der Gruppe LIFT.

Meric Yurdatapan

Meric Yurdatapan

geboren: 24.11.1972

Gesang

Die Künstlerin hat in dieser vitalen Begegnung der Kulturen eine aussergewöhnliche, reizvolle und absolut eigenständige Musik entwickelt. " (Jazzpodium, Klaus Mümpfer) "Das Ergebnis ist eine eigenständige Musik, die nirgends nach Weltmusik klingt, sondern nach einer gelungenen Vermengung der Einflüsse, die Meriç selbst prägten. " (Jazzinstitut Darmstadt, Wolfram Knauer) "Ihre warme und helle Kopfstimme trägt in lyrischen Melodien zu perlenden Pianoläufen, ihr flirrendes Flötenspiel wird vo

Joris de Cock

Joris de Cock

geboren: 25.11.1948

Trompete, Flügelhorn

Joris de Cock ist einer der führenden europäischen Trompeter im New Orleans Jazz; er spielte 11 Jahre mit großem Erfolg in der Maryland Jazz Band of Cologne und ist seit November 2010 in der Kölner Band wieder als 'Sänger und Trompeter zu hören.

Arne Jansen

Arne Jansen

geboren: 26.11.2013

Gitarre

- geboren 1975 in Kiel - von 1996-2001 Studium der Jazzgitarre an der Universität der Künste Berlin bei David Friedman, Jeanfrancois Prins und Peter Weniger - Unterricht u.a.

Andreas Ruhnke

Andreas Ruhnke

geboren: 26.11.1955

Schlagzeug/percussion, Komposition, Arrangement

Drummer, Komponist, Arrangeur, neues Projekt Burb Tribe plays "Global Bounce". Jazz-Tentett spielt Eigenkompositionen im "Ruhnkish Style". www. burbtribe. kulturserver-nrw. de weitere Projekte: www. geierabend. de, www. jazzfazz-bigband. de, www. buddyghee. kulturserver-nrw. de

Jochen Schrumpf

Jochen Schrumpf

geboren: 26.11.1952

Gitarre

Christophe Devisscher

Christophe Devisscher

geboren: 28.11.1971

Bass

Studied classical piano and saxophone at different Music Academies (Gooik, Geraardsbergen and Aalst) and at the Royal Conservatory of Music, Gent. Graduated in June 1998 at the Jazz Department of the Royal Conservatory of Music, Brussels (bass teacher: Bart Denolf), and received the Diploma of Music Education. Followed workshops, classes and master classes with Salvatore LaRocca, Michel Hatzigeorgiou and Hein Van de Geyn.

Hermann Schloz

Hermann Schloz

geboren: 28.11.1944

Drums

gebürtiger Villinger, lebt in Lörrach Bänker 3 Kinder seit 1975 bei den Mayers "Viel Rhythmus - wenig Bewegung"

Erwin Stache

Erwin Stache

geboren: 28.11.1960

Tastaturen, neue Instrumente, Selbstbauelektronik

1960 in Schlema bei Aue im Erzgebirge geboren, aufgewachsen in Leipzig; Studium Physik/Mathematik; erhielt Klavier- und Orgelunterricht in Leipzig; seit 1983 freiberuflich als Musiker, Komponist und Klangobjektebauer tätig.

Michael Arnold

Michael Arnold

geboren: 29.11.1967

Saxophon, Klarinette

Freischaffender Musiker mit Lehrauftrag an der Hochschule für Musik und Theater Leipzig; CD-Einspielungen mit Randy Brecker, Andy Haderer, Peter Weniger; "Jazzmeile"-Bigband, LeipJAZZig-Orkester u.a.

Gert Kilian

Gert Kilian

geboren: 29.11.1951

Balafon, Percussions

Gert Kilian ist d e r weisse Balafonspieler! Auf seiner Website www. gert-kilian. com findet man viele Informationen zu seiner künstlerischen Tätigkeit: 18 CD's, Buch / Methode BALAFON BEAT, DVD "The Balafon with Aly Keita & Gert Kilian"

Albrecht Maurer

Albrecht Maurer

geboren: 29.11.1959

Violine, Viola, Fidel, Rebec

Konzertsuche, Ich spiele in verschiedenen Besetzungen Eigenkompositionen und eine moderne Weiterentwicklung des Freejazz sowie neue Jazz-Kompositionen auf alten Instrumenten.

Menzel Mutzke

Menzel Mutzke

geboren: 29.11.1984

Trompete

Svend Renkenberger

Svend Renkenberger

geboren: 29.11.1966

Schlagzeug, Percussion, Produz

weitere Informationen unter: www. peace-agency. net

Shawn Grocott

Shawn Grocott

geboren: 30.11.1970

Posaune

Dezember  
Wolfram Dix

Wolfram Dix

geboren: 01.12.

Schlagzeug

Wolfram Dix ist der Name eines Leipziger Schlagzeugers, der 2009 einen Teil seiner Reiserinnerungen im Selbstverlag veröffentlichte. Mit Drumset, Holztrommeln, Rahmentrommeln, Bongos und Wavedrum bringt er sich freudig in improvisatorische Zusammenhänge ein. Seit 1989 unterrichtet er Schlagzeug, Jazz-Percussion, Rhythmik und Improvisation an der HMT Leipzig. 2010 erschien sein zweites Soloalbum MONADE, welches mittlerweile vergriffen ist.

Karsten Ettling

Karsten Ettling

geboren: 01.12.1944

Klarinette, Tenorsaxophon, Altsaxophon

Martin Haller

Martin Haller

geboren: 01.12.1990

Gitarre, Gesang

Caris Hermes

Caris Hermes

geboren: 01.12.1991

Bass

Jogi Johrendt

Jogi Johrendt

geboren: 01.12.

Drums, Percussion, Gesang

Suche Auftrittsmöglichkeiten für meine Jazzband ElecTrio

Markus Segschneider

Markus Segschneider

geboren: 01.12.1971

Gitarre

Wurde am 1. 12. 1971 in Neuss geboren und lebt zur Zeit in Köln. Seine ersten musikalischen Lorbeeren verdiente er bei Wettbewerben wie "Jugend musiziert" oder z.B. dem Gitarristenwettbewerb in Roermond. Von 1992 bis 1997 studierte er an der Musikhochschule Köln, zunächst klassische Gitarre und Tonsatz, dann Jazzgitarre bei Eddy Marron mit Nebenfach E-Bass. Während dieser Jahre (1993) erhielt er auch den Kunstpreis der Stadt Dormagen. Seine erste erfolgreiche Band,,, Mad Tea Party", spielte ab

Willi Ennulat

geboren: 02.12.1955

Gesang, Gitarre (acoustic, E)

Willi Ennulat Songpoet - Songs, die unter die Haut gehen Willi Ennulat präsentiert feinsinnige deutsche Texte aus eigener Feder mit feurigem Gesang und virtuoser Gitarrenbegleitung. Viele seiner Kompositionen haben Ohrwurmcharakter. Dabei verbindet er mit kreativer Leichtigkeit Elemente aus Chanson, Blues, Rock, Folk und Jazz.

Tim Hahn

Tim Hahn

geboren: 02.12.1971

Schlagzeug

Der zweifache Echogewinner und Grammynominierte Schlagzeuger studierte bereits mit 16 Jahren Schlagzeug in Dresden. Er gründete schon zu Studienzeiten die erfolgreiche Rockband MERQURY. Daneben absolvierte er zahlreiche, internationale Masterclasses und gründete das EUROPEAN JAZZ COLLECTIVE: Aufgrund seiner musikalischen Vielseitigkeit ist er ein gefragter Live- und Studiodrummer. Mit den KLAZZ BROTHERS ist Tim Hahn seit dem Jahr 2000 aktiv. 2008 gründete er die erfolgreiche Band CUBA NOVA.

Peter Reiter

Peter Reiter

geboren: 02.12.1959

Piano

Jim Hall

Jim Hall

geboren: 04.12.1930

Gitarre

Stefano Bollani

Stefano Bollani

geboren: 05.12.1972

Piano

Ull Möck

Ull Möck

geboren: 05.12.1961

Piano

Uli Beckerhoff

geboren: 06.12.1947

Trompete

ULI BECKERHOFF ist seit langem einer der führenden Trompeter Europas. In den letzten Jahren gehörten seinen Gruppen Musiker wie John Abercrombie, John Taylor, Arild Andersen, John Marshall, Jon Christensen, Norma Winstone u.v.a. an. Beckerhoff leitet eine Reihe von Internationalen Workshops und ist Professor an der Folkwang-Hochschule in Essen.

Leonard Jones

Leonard Jones

geboren: 06.12.1943

Bass

Helmut Vester

Helmut Vester

geboren: 06.12.1957

Gitarre / Bass

Gerrit Rößler

Gerrit Rößler

geboren: 08.12.1977

Piano, Rhodes

Der Junge Dortmunder Pianist hat sich durch sein experimentierfreudiges und frisches Spiel in verschiedenen Formationen einen Namen gemacht. Vor allem durch die Konzertreie Jazzcovery im Jazzclub Domicil und sein Quartett Mars Attacks ist er in jüngster Zeit in Erscheinung getreten.

Wolfgang Engstfeld

Wolfgang Engstfeld

geboren: 09.12.1950

Saxophon

Wolfgang Engstfeld, geb. 1950 in Düsseldorf, begann mit 14 Jahren Saxophon zu spielen. Nach ersten Erfahrungen in lokalen Bands studierte er Musik in Graz und Düsseldorf, in dieser Zeit gewann er erste Preise bei Festivals in Roermond und San Sebastian und erhielt 1973 den Förderpreis für Musik der Stadt Düsseldorf. Anfang der 70iger Jahre gründete er die Gruppe "Jazztrack" zusammen mit Uli Beckerhoff, Sigi Busch und Heinrich Hock, mit der er 4 LPs einspielte. Weitere Stationen waren ab 1978

Wolfgang Hergt 'Ramses'

Wolfgang Hergt "Ramses"

geboren: 09.12.1935

Piano

Daniela Rothenburg

Daniela Rothenburg

geboren: 09.12.1971

Gesang

studierte Jazzgesang und Jazzimprovisation bei Silvia Droste an der "Glen-Buschmann-Jazzakademie" in Dortmund

Franco Ambrosetti

Franco Ambrosetti

geboren: 10.12.1941

Trompete, Flügelhorn

Born December 10, 1941 in Lugano, Switzerland. Basic musical studies in Lugano (classic piano for over 8 years). Started his musical career in 1961 when at the age of 20 he made his first public appearance. Ambrosetti has established a fine reputation for himself mainly as a free-lance trumpeter / flugelhorn player and band-leader over the past 30 years.

John Goldsby

John Goldsby

geboren: 10.12.1958

Bass

www. goldsby. de Since 1994, John Goldsby has been a member of the Westdeutscher Rundfunk Big Band (the Cologne Radio Big Band). From 1980 to 1994, John lived in New York City and was an active fixture on the New York jazz scene, performing everywhere from Carnegie Hall, to the nightclubs of Greenwich Village, to concert stages around the world. John is actively involved in the jazz scene as a bassist, bandleader, composer, teacher, clinician and author.

Stefan Varga

geboren: 11.12.

Elektrische Und Akustische Git

Studium der klassischen Gitarre an der Wiesbadener Musikakademie bei Thomas Flößner. Studium der Jazzgitarre an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz bei Werner Neumann und Norbert Scholly. Workshops und Seminare bei Larry Carlton, Mike Stern, Peter Wölpl, Joe Viera, Hubert Käppel, Jürgen Terhag, Klaus König, Bill Evans und Matthias Schubert. Div. Filmmusiken für ARTE/ZDF. Solokonzerte seit 1795.

Norbert Wicklein

Norbert Wicklein

geboren: 11.12.1949

Schlagzeug, Vocal

1964 Start als Amateurmusiker mit 15 Jahren, Musikstudium von 1973 - 1976 an der Musikhochschule "Hanns Eisler" Berlin im Fach Schlagzeug bei Günther "Baby" Sommer; freiberuflicher Musiker in diversen Bands vom Chansonquartett bis zur Galabesetzung mit fusionierten Bands; international tätig 9 Jahre bei "Gruppe etc. " mit Frank Schöbel von 1975- 1984, anschließend acht Jahre beim "Blamu Jatz Orchestrion" Weimar, 1992 "Flucht" in den Westen und ab 1993 festes Mitglied bei den "Jazz Lips" Hamburg

Thomas Banholzer

Thomas Banholzer

geboren: 12.12.1954

Trompete, Flügelhorn, Jug, Vocals

Begann mit zehn Jahren Trompete zu spielen in der Jugendkapelle, erhielt gleichzeitig 10 Jahre Einzelunterricht (klassisch). Mit 14 Jahren erste Jazzerfahrungen mit Dixieland. Eignete sich Jazz autodidaktisch an. Spielt heute alles von Dixieland bis Modern Jazz, auch dem Blues, Funk und Soul nicht abgeneigt. Bandleader zahlreicher Formationen.

Richard Galliano

Richard Galliano

geboren: 12.12.1950

Akkordeon

Der 1950 in Cannes geborene RICHARD GALLIANO gilt international als Entdecker des Akkordeons für den Jazz. Bereits im Alter von vier Jahren wird er von seinem Vater neben seinem Hauptinstrument, dem Akkordeon, auch mit dem Klavier vertraut gemacht. Mit 14 beginnt er systematisch verschiedensten Jazz zu hören, um seinen musikalischen Horizont zu erweitern und diesen Katalog von Hörerfahrungen für das Akkordeon zu adaptieren.

Joachim Lepping

Joachim Lepping

geboren: 12.12.1979

Piano

Ully Mathias 'Ully'

Ully Mathias "Ully"

geboren: 12.12.

Gesang

Ully Mathias ist seit über 10 Jahren in unterschiedlichsten Bands verschiedenster Stilrichtungen aktiv. Über 600 Auftritte in Deutschland, Schweiz, Österreich, USA, Spanien mit verschiedenen Besetzungen aus dem Bereichen Dance, Schlager, Jazz und Electro-Lounge. Seit 2004 Frontfrau des Jazz-Lounge-Trios "ReLounge"

Julian Wasserfuhr

Julian Wasserfuhr

geboren: 12.12.1987

Trompete, Flügelhorn

Julian Wasserfuhr (* 12. Dezember 1987 in Hückeswagen) ist ein deutscher Jazztrompeter.

Catrin Groth

Catrin Groth

geboren: 13.12.1973

Saxofones, Vocals

Matthias Hacker

geboren: 13.12.1979

Kontrabass

Max Zentawer

Max Zentawer

geboren: 13.12.

Gitarre

Jazzgitarrist und Komponist. Tätig in versch. Ensembles in der Region Freiburg und Basel.

Wolfgang Schultz-Coulon

Wolfgang Schultz-Coulon

geboren: 14.12.1941

Tenorsaxophon

Christina Jäckel

Christina Jäckel

geboren: 15.12.1973

Gitarre

Tina Jäckel is a jazz guitarist from Berlin, she's been studying jazzguitar in Amsterdam and Paris. After many years of living as a musician in Hamburg she moved to Berlin in 2011 for a change of pace.

Lars Duppler

Lars Duppler

geboren: 16.12.1975

Piano, Fender Rhodes, Wurlitzer

born in 1975, father german, mother icelandic. studied jazz-piano at the conservatories in cologne and paris with hans lüdemann, john taylor, bill dobbins, daniel humair and francois theberge. in 2000 member of the european youth jazz orchestra. received the cologne jazz award in 2003. leads his own trio, recent cd "le grand lustucru - lars duppler trio plays kurt weill", the franco-german ensemble "alliance urbaine" and prepares a german-icelandic project called "rætur". published three cds wit

Andy Haderer

Andy Haderer

geboren: 16.12.1964

Trompete

Geboren 1964 in Baden bei Wien. Klassisches Trompeten Studium in Wien, danach Studiomusiker u. Solist in Big Bands u. kleineren Formationen. 1985-1988 Radio Big Band Zürich (DRS). Seit 1986 P. Herbolzheimer Big Band. Seit 1988 WDR Big Band Köln. Seit 1999 Professur für Jazz-Trompete an der Musikhochschule Köln. Seit 2004 Bandleader bei "2 Generations of Trumpets" zusammen mit Matthias Schriefl.

Thimo Niesterok

Thimo Niesterok

geboren: 16.12.1996

Trompete, Flügelhorn, Kornett

Allan Vaché

Allan Vaché

geboren: 16.12.1953

Klarinette

Heiko Jung

Heiko Jung

geboren: 17.12.1971

Drums

Klaus W. Liersch

Klaus W. Liersch

geboren: 17.12.1939

Klarinette, Bass-klarinette, Sopran-, Alt- Und Baritonsax

Klarinettenstudium VMS Berlin-Steglitz 1957- 59 Berliner Amateur-Jazz-Festival: 1. Platz cl moderner Stil; cl: Pepe Naumann Amateur Big Band. Ab 1960 bs, eig. Sextett CLUB 18 u. Jugend-Tanzcafes. Gast: Albert Mangelsdorf Quintett; bs: Herb Runge Big Band; bs + ss: Modern Express (Jazz-Rock); Siemens Big Band. Ab 1975 aus Berufsgründen kaum Auftritte. Seit 2005 wieder musikalisch tätig, auch as; Blue Closet Oktett u. Quartett. Gast: Berlin Swingers. Sessions Janus (Jazz für Alle e. V. ).

Hannes Zerbe

Hannes Zerbe

geboren: 17.12.1941

Keyboard

Begründer der Hannes Zerbe-Blechband, Mitbegründer des Jazzquintetts OSIRIS. 2011 Gründung des HANNES ZERBE JAZZ ORCHESTER (17 MUSIKER)

Thomas Siffling

Thomas Siffling

geboren: 18.12.1972

Trompete

Bob Brookmeyer

Bob Brookmeyer

geboren: 19.12.1929

Valve-Trombone, Composer, Lead

"Saxophonists get all the girls, trumpeters get all the money! We're in the middle of everything sonicall, we understand how it sounds from the middle on out. " -Bob Brookmeyer

Günter Glatz

Günter Glatz

geboren: 19.12.1946

banjo, mandoline

Bendik Hofseth

Bendik Hofseth

geboren: 19.12.1962

Saxophon

Philip Lütz

Philip Lütz

geboren: 19.12.1983

Sopran-, Alt-, Tenor-Saxophon

Philip Lütz spielte schon mit: viel Gefühl, 10 Jahren, Lego, Paquito d'Rivera

Sebastian Steffan

Sebastian Steffan

geboren: 21.12.1979

Klavier, Keyboards

Sebastian Steffan, Klavier (*1979) ist Preisträger für herausragende solistische Fähigkeiten beim Landeswettbewerb Winning Jazz Hannover 2003 sowie 2005 (Sebastian Steffan Trio). Aufgewachsen in Bremervörde, studierte er an der Hochschule für Musik und Theater Hannover bei Jens Thomas, Bernd Homann und Jonas Schön. Des Weiteren hatte er Unterricht (Klavier, Komposition) bei Richie Beirach, Chick Corea, sowie Nils Wogram.

Claus Haessler

geboren: 22.12.1965

Posaune; Tuba; Banjo

4 Minuten jüngere Hälfte der "Twinbones". Von Hardbop, Big Band über Salsa bis New Orleans Jazz für Alles zu haben.

Werner Küspert

Werner Küspert

geboren: 23.12.

Gitarre, Komposition

"Küspert & Kollegen": "StummFilmLiveMusik" in verschiedenen Besetzungen

Martin Lejeune

geboren: 23.12.

Elektrische Gitarre, Western/Nylon-Gitarre, Lapsteel, Mohan Veena (Indian Slide Guitar), Pedal Steel Guitar, Mandoline, Banjo (4&5-String), Kontra-/E-Bass

Jazz - Theater - Tanztheater Als freiberuflicher Musiker arbeite ich hauptsächlich in den Bereichen Jazz, Theater und Tanztheater als Solist, Bühnenmusiker, Komponist oder Arrangeur. Improvisation ist meine Leidenschaft, aber Noten lesen kann ich auch;-)

Matthias Schinkopf 'Matzophon'

Matthias Schinkopf "Matzophon"

geboren: 23.12.1969

Saxophon

Als Kind schon mehrfach ausgezeichneter Blockflötist (Jugend-Musiziert). Zur Zeit in diversen Bands und Orchestern als Holzbläser tätig z.B. bei den Swingin-Fireballs. Gefragter Studiomusiker.

Renaud Garcia-Fons

Renaud Garcia-Fons

geboren: 24.12.1962

Bass

Ein Meister mit dem Bass

Kristina Linden

Kristina Linden

geboren: 24.12.1971

Gesang

Geboren am 24. Dezember 1971, gehörte Musik von Kindesbeinen an zu Ihrem Leben. In den frühen 90ern stand die junge Sängerin bereits mit der Formation "Moni & Friends" auf der Bühne und wechselte bald vom Backround- in den Leadgesang. Ebenfalls in den 90ern begann die Kölnerin ein Piano-Gesang-Duo aufzubauen und trat mehrere Jahre mit Melo Mafali bei diversen Veranstaltungen und Galas auf. Später in den 90ern stand Sie unter anderem als Frontfrau für die Jazzband Groucho Club auf der Bühne. M

Ingo Senst

Ingo Senst

geboren: 26.12.1964

Bass

…ist derzeit einer der vielseitigsten und meistbeschäftigsten Kontrabassisten Deutschlands.

Martin 'Charlie' Genwo

Martin "Charlie" Genwo

geboren: 27.12.

Trompete, Flügelhorn, Vocals, Small Percussion, Arrangenment

Alles, was hornt, swingt, groovt - latin-infiziert im fortgeschrittenen Stadium...

Martin 'Charlie' Genwo

Martin "Charlie" Genwo

geboren: 27.12.

Trompete, Flügelhorn, Vocals, Small Percussion, Arrangenment

Alles, was hornt, swingt, groovt - latin-infiziert im fortgeschrittenen Stadium...

Martin 'Charlie' Genwo

Martin "Charlie" Genwo

geboren: 27.12.

Trompete, Flügelhorn, Vocals, Small Percussion, Arrangenment

Alles, was hornt, swingt, groovt - latin-infiziert im fortgeschrittenen Stadium...

Pablo Held

Pablo Held

geboren: 27.12.1986

Piano

www. pabloheld. com

Björn Klaus

Björn Klaus

geboren: 27.12.1979

Kontrabass, Ebass, Gesang

Jazzstudent im Nebenjob. Bassist bei der Unibigband Bonn und dem Singer/Songwriter Ensemble MalebagoEhemaliger Student an der CODARTS Musikhochschule Rotterdam, NL. Bisherige Lehrer: Ralph Pompe (b), Bruno Leicht (tp), Gunnar Plümer (b), Johannes Hitschfel (git), Marius Beets (b), Stefan Lievestro (b), Wim Essed (b)

Phil Maturano

Phil Maturano

geboren: 27.12.1963

Drums

www. philmaturano. com www. myspace. com/philmaturanodrums

Carsten Steinkämper

Carsten Steinkämper

geboren: 27.12.1973

Schlagzeug/Percussion

Tobias Eisenwort

geboren: 28.12.1989

E-Gitarre

Jazzgitarrist aus Wien

Hans Hermann Jäger

Hans Hermann Jäger

geboren: 28.12.1948

Posaune, Klavier, Gesang

Lutz Häfner

Lutz Häfner

geboren: 29.12.

Klarinette, Saxophon

Nikolay Urumov "Nick U"

geboren: 29.12.1958

Gesang Und Gitarre

Nikolay Urumov - auch bekannt als Nick U - ist nicht nur "the italian heart of Dean Martin" in der Jazzformation "Nick & il Grande Banditos", sondern darüber hinaus ist er ein Sänger und Songwriter mit einer Leidenschaft Musik zu erschaffen und Musik in vielen anderen Formationen live zu spielen. Sein Lebensgefühl entspricht dabei dem Text der Ballade "Music" von John Miles: Music was my first love - Die Musik war meine erste Liebe and it will be my last - und sie wird meine letzte sein.

Thomas Heidepriem

Thomas Heidepriem

geboren: 30.12.1953

Bass

Florian King

Florian King

geboren: 30.12.1967

Bass

Sebastian Kruse

Sebastian Kruse

geboren: 30.12.1977

Bass

Geb. in Dortmund 2000-2005 Studium Klassischer Kontrabass an der Universität Dortmund 2001-2004 Jazzbass an der Glenbuschmann-Jazz-Akademie Dortmund Intrumente: Kontrabass; E-Bass diesen russischen Bass hielten nur noch die Aufkleber zusammen!!!!

Nicolai Thärichen

Nicolai Thärichen

geboren: 30.12.1969

Piano, Arrangement

Peter Herbolzheimer

Peter Herbolzheimer

geboren: 31.12.1935

Arrangeur, Leader, Posaunist

In Peter Herbolzheimers Geburtsjahr stieg Glenn Miller bei Ray Noble ein, Benny Goodman nahm den "King Porter Stomp" auf und gastierte mit seiner Band im Palomar Ballroom von Los Angeles. Und während damit die grosse Zeit des Swing begann, dessen Stern auch Peter Herbolzheimer den Weg wies, tat in Memphis Elvis Presley seinen ersten Schnaufer. Viele Jahre später sprach man von "Jazzrock" oder einer "Fusion" beider Bereiche, die aber mehr Veränderung als Mischung war. Gitarre und Klavier löste

Stefan Kling

Stefan Kling

geboren: 31.12.1960

Piano, Keyboard

ist Gründungsmitglied der Gruppe "L`art de passage". Er unterrichtet an der Musikschule Eisenach und an der Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelssohn Bartholdy" zu Leipzig. Zusammenarbeit mit Reinhard Mey, Esther Ofarim, Gerhard Schöne, Gisela May, Helmut Lipsky, Matthias Freihof, Bettina Wegner, Jiggs Whigham und Peter Herbolzheimer.

Andreas Körner

Andreas Körner

geboren: 31.12.1962

Musik-Film-Experimentalkünstle

Andreas Körner Jahrgang 1962, ging mit dem HörMusikBuch "Endlich Daunchen" das erste Mal literarisch fremd. Er liest einen eigenen Text, der zwischen 2001 und 2002 entstand. Seit 1987 ist Körner Kulturjournalist in Dresden, seit 1993 freischaffender Film- und Musikkritiker. Er konzipierte die erste programmatische Szene-Seite in einer Tageszeitung Dresdens und arbeitete mehrere Jahre im Hörfunk. Darüber hinaus gestaltet er medienpädagogische Workshops und Vorträge.

Hans Christian Schmidt

Hans Christian Schmidt

geboren: 31.12.1952

Sänger, Schauspieler, Instrument

Pressetext HC SCHMIDT SINGT TOM WAITS HC Schmidt, Sänger, Schauspieler, Instrumentalist -Urgestein ostdeutscher Rockmusik (Generator / Electra / 2 Wege) singt Waits. Dessen skurrile Songs über Autos, Kiffer und Schrotflinten, gewidmet denjenigen, denen kein Mond, keine Sterne, kein Obdach winken, denen selbst der eigene Schatten verlorengegeangen zu sein scheint. Und er singt - mit Galgenhumor und beseelter Melancholie auf dem Drahtseil des Lebens.

Junia Vent

Junia Vent

geboren: 31.12.1975

Gesang, Keyboards, Querflöte

www. juniavent. at. tc