Jazz-Kalender
18.01.20 13:03:08|Besucher online: 398|Konzerte:478|gerade gesucht: Evelyn Fischer
Köster, Frederik

Frederik Köster

14.10.1977

Instrument(e): Trompete, Arrangement, Komposition

Email: Email schreiben

Homepage: frederikkoester.de

Frederik Köster (geb. 14. 10. 1977) studierte von 1998-2006 in Detmold und Köln Musik mit den Abschlüssen Jazz-Trompete und Jazz-Komposition/Arrangement.
Von 2000 bis 2005 war er Mitglied im BuJazzO unter der Leitung von Peter Herbolzheimer, in dem er auch als Solist, Komponist und Arrangeur tätig war.
Der Kölner Trompeter spielte bereits mit: Phil Woods, Albert Mangelsdorff, Ack van Rooyen, WDR Big Band, Cologne Contemporary Jazz Orchestra, Bobby Burgess Big Band Explosion, Nina Hagen, etc.

Februar 2020 (3) |
Sa 29.02.2020 20:00
Frederik Köster 4tet - Die Verwandlung
Frederik Köster 4tet - Die Verwandlung
Zu den erfolgreichsten Musikprojekten des in der internationalen Jazz-Szene gefeierten Kölner Jazz-Trompeters Frederik Köster (u.a. Zusammenarbeit mit Albert Mangelsdorff, Randy Brecker, Nils Landgren, Klaus Doldinger, WDR BigBand und seit 2007 Professor für Jazz-Trompete an der Universität Osnabrück) zählt sein Quartett „Die Verwandlung“. Der Name ist zugleich Leitbild des musikalischen Schaffens dieser Formation.
Altes Casino Euskirchen
Kaplan-Kellermann-Straße 1
53879 Euskirchen
Tel: 02443 / 9029329