Jazz-Kalender
25.06.19 22:08:27|Besucher online: 614|Konzerte:1081|gerade gesucht: Miss Zippy & The Blues Wail
Die Jazzpolizei

Die Jazzpolizei

Email: Email schreiben

Homepage: jazzpolizei.com

New Orleans Marching Band und Strafzettel

Flagge englisch Die Jazzpolizei

Die Jazzpolizei

ist eine Marchingband, die Swing, New-Orleans-Jazz, Dixieland und alte Schlager auf hohem Niveau präsentiert. Einige Titelbeispiele:

MACK THE KNIFE - HELLO DOLLY - OH WHEN THE SAINTS - SUMMERTIME - BEI MIR BISTE SCHEEN - MEIN KLEINER GRÜNER KAKTUS - SWING LOW - WHAT A WONDERFUL WORLD.

Dabei unterhalten wir das Publikum nicht nur durch rein akustisch gespielte Musik ohne Noten und Verstärker, sondern auch durch ein einzigartiges "Jazzpolizei-Uniform-Outfit".

Aber auch in "Zivil", im klassischen Smoking, tritt die Jazzpolizei auf, immer einfühlsam und der Atmosphäre entsprechend.

- mobil - flexibel - akustisch - live -

Wir brauchen keine Noten und zur Gesangsverstärkung dient ein Megaphon, frei nach dem Motto: Keine Waffen - Keine Verstärker!

Zusätzlich werden für das Publikum originelle Strafzettel ausgestellt, z.B. für "Reden im Redeverbot", "Unrhythmisches Klatschen" oder "Zappeln".

Auf Wunsch stimmen wir unsere Strafzettel auch gern auf Ihren Event ab!

Brian O-Gott: Banjo, Gitarre, Gesang, im bürgerlichen Leben Popstar.

Mathias "Masju" Grabisch: Tuba + Posaune, erfahren in allen Musikbereichen von der Beerdigung bis zur Gala.

Jürgen "Jay" Hahn: Trompete, Gesang, seit seinem New Orleans Besuch Fan von Louis Armstrong.