Jazz-Kalender
08.04.20 13:15:59|Besucher online: 362|Konzerte:1250|gerade gesucht: Josef Kirschgen

Flagge englisch Pils Picker Jazz Band Dortmund

Das Beste war gleich am Anfang, im Jahr 1969, nämlich den Namen der Jazzband zu erfinden. Natürlich in einer typisch Dortmunder Bierkneipe mit ein paar Gläsern Pils und acht Musikern mit Hang zum Hotjazz.

In New Orleans gab es früher eine Band mit Namen „Mc Kinney's Cotton Pickers.“

Da die acht Jungs aber kein Cotton sondern Pilskes pickten, lag es nahe, daß daraus die „PILSPICKER“wurden. Das passte, jeder konnte das verstehen und versteht es heute noch. 

In den ersten Jahren war das „Domicil“ in Dortmund das Domizil für die Band als Proberaum und Jazzkeller ideal. Danach kamen bald Auftritte beim WDR, in der Westfalenhalle, im Ruhrgebiet, von Aachen bis Berlin, von Spanien bis Russland; von Schweden bis Israel usw.

Bei einigen Konzerten sind Schallplatten mitgeschnitten und auch in Tonstudios aufgenommen worden.

Das Repertoire der Band geht vom New Orleansjazz bis zum Swing der 60er Jahre.

Kontakt: Thomas Sand
Tel.: 02056-58701