Jazz-Kalender
30.05.24 10:49:53|Besucher online: 1024|Konzerte:112|gerade gesucht: Bernd Suchland
Klare, Jan

Jan Klare

Instrument(e): Flöte, Klarinette, Saxophon

Homepage: janklare.de

Bandleader bei:

Standardbesetzung bei:

Das Böse Ding

Das Böse Ding

Die Gruppe entpuppt sich als eine brisante Mischung, routiniert mit herkömmlichem Jazzmaterial, jedoch brennend daran interessiert, neue Beute zu machen.

Deep Schrott
Bass-Saxophon-Quartet

Vergessen Sie alles was Sie bisher über Blasorchester gehört haben. Here's the real Heavy Metal! Das erste Bass-Saxophon-Quartet der Welt. Sieht aus wie eine Raffinerie. Klingt auch so. Flüchtende Herden Pottwale. Suizidale Tubisten. Godzilla in Love!

Jan Klare - 1000

Jan Klare - 1000

Das international besetzte Quartett »1000« hat diverseste Wurzeln. Wilbert de Joode und Jan Klare arbeiten seit den frühen 90er Jahren in unterschiedlichsten Grupen zusammen, vornemlich in dem von 1994 -98 bestehenden niederländisch/ englisch/ deutschen Quartett EUREKA, in dem auch Michael Vatcher ein paar Mal gastierte. Nach einer an Klare vergebenen Auftragskomposition für das Internationale Jazzfestival Münster 1997 entwickelte sich das Trio Klare, de Joode, Vatcher, das zuerst in unregelmäss

Platz / Klare Quartett

Platz / Klare Quartett

Die Partnerschaft der beiden Musiker, die auf der CD von dem Bassisten Alexander Morsey und dem Schlagzeuger Christian Schönefeldt begleitet werden, hat sich in den vergangenen Jahren rasant entwickelt.