Jazz-Kalender
13.12.18 17:25:14|Besucher online: 471|Konzerte:688|gerade gesucht: Rolf Morgenroth "drumbum"
Wollny, Michael

Michael Wollny

Instrument(e): Piano

Bandleader bei:

DUO Heinz Sauer / Michael Wollny

DUO Heinz Sauer / Michael Wollny

Geboren 1932 und 1978. 46 Jahre liegen zwischen den beiden "Eigensinnigen" (DIE ZEIT) -aber musikalisch könnten sich zwei Musiker kaum näher sein. Saxofonist Heinz Sauer, eine der prägenden Figuren des deutschen Nachkriegsjazz, u.a. fast 20 Jahre Mitglied im Albert Mangelsdorff-Quartett. Und Pianist Michael Wollny, die große junge Jazz-Entdeckung des Jahres 2005 in Deutschland.

Michael Wollny Solo

Michael Wollny Solo

Der 1978 in Schweinfurt geborene und derzeit in Berlin lebende Michael Wollny wird im Rahmen des Jazzivals seine aktuelle und international hoch gelobte Solo-Veröffentlichung "Hexentanz" aufführen. …..
Seit Michael Wollny mit dem [em]-Debüt call it [em] 2005 den Auftakt zur ACT-Reihe Young German Jazz gab, feiern die Feuilletons den jungen Pianisten nicht nur als Vertreter einer neuen Generation von Jazzmusikern in Deutschland, sondern auch als eines der größten Nachwuchstalente am Klavier. "

Standardbesetzung bei:

Trio [em] Wollny/Kruse/Schaefer

Trio [em] Wollny/ Kruse/ Schaefer

"[em] machen völlig eigenständigen Jazz -irgendwas nervös Schönes zwischen neuer Musik, Keith Jarrett, Cecil Taylor und Björk-Pop. " So schrieb die Süddeutsche Zeitung im März 2005. Michael Wollny (p), Eva Kruse (b) und Eric Schaefer (dr) bewiesen mit ihrer Debüt-CD "call it [em]" (ACT), dass sie das Zeug dazu haben, selbstbewusst und eigenständig auf nationalem sowie internationalem Parkett, u.a. North Sea Jazzfestival, Jazzfestival Montréal und Nattjazz Bergen, aufzutreten.