Jazz-Kalender
18.11.19 17:41:59|Besucher online: 444|Konzerte:517|gerade gesucht: Alexander Tzchentke

Konzerttermin

Fr 06.12.2019 20:30
Jazzinitiative Bingen
RSxT - Roman Schuler Extended Trio
Der Pianist Roman Schuler gehört zu den Musikern, die den Jazz um Hip-Hop, Fusion-Grooves und elektronische Musik erweitern. Deshalb nennt er sein Trio auch extended.
Klare Melodien treffen in der pulsierenden Musik des Trios auf packende Improvisationen. Schulers Spiel bewegt sich zwischen lyrischen Passagen und zupackenden und impulsiven Grooves. Er setzt den klassischen Flügel genauso ein wie einen Moog oder andere Synthesizer, auch Samples kommen in Schulers Kompositionen vor.
Jazzinitiative Bingen
Jazzkeller Binger Bühne
Martinstraße 3
55411 Bingen am Rhein

mit

Schuler, Roman
Roman Schuler
Piano

Der Pianist Roman Schuler gehört zu den Musikern, die den Jazz um Hip-Hop,
Fusion-Grooves und elektronische Musik erweitern. Deshalb nennt er sein Trio
auch extended.
Klare Melodien treffen in der pulsierenden Musik des Trios auf packende
Improvisationen. Schulers Spiel bewegt sich zwischen lyrischen Passagen und
zupackenden und impulsiven Grooves. Er setzt den klassischen Flügel genauso
ein wie einen Moog oder andere Synthesizer, auch Samples kommen in
Schulers Kompositionen vor. Als Liveband hat sich RSxT bereits einen guten
Ruf erspielt, weil bei diesem Trio immer die Leidenschaft für die Musik spürbar
ist. Schuler, geboren in Karlsruhe, hat in der Vergangenheit auch mit anderen
Musikern aus Pop und Hip-Hop zusammengearbeitet, unter anderem mit Max
Mutzke. 2017 ist das erste Album von Schulers Trio erschienen, es trägt den
Titel „On Behalf Of Myself“.
Das erste Album wurde aus dem Stand im wichtigsten deutschen Jazz- und
Groove-Magazin der Jazzthing besprochen, sowie auf Deutschland Radio Kultur
zur besten Sendezeit ein Interview mit Bandleader Roman und Auschnitten der
Musik gesendet. RSxT hat es geschafft bereits im Erscheinungsjahr der ersten
Platte auf den grössten und wichtigsten Jazz Festivals des Landes zu spielen,
wie zum Beispiel dem Elbjazz Festival in Hamburg und dem Jazz and Joy
Festival in Worms. Das Konzert auf dem Enjoy Jazz Festival in Heidelberg war
überraschenderweise als eines der ersten Konzerte ausverkauft. Im Februar
2019 erscheint das zweite Album des Trios, mit prominenten und
internationalen Gastmusikern.
„RSxT spielt groovebetonte Musik zwischen Jazz und Pop und macht von den
Möglichkeiten, die Synthesizer und elektronische Effekte bieten äußerst gewitzt
Gebrauch.“ (Jazzthing)
Tickets: 14 €, ermäßigt 12 €, bis 27 Jahre 7 €; Ticketreservierung:
jazz@bingerbuehne.de